Wandern in Leverkusen: Die 5 schönsten Rundtouren


5 Bilder
Artikelbild

Wandern in Leverkusen? Das geht nicht, mögen Sie denken. Weit gefehlt. Rund um die Wuppermündung gibt es einige sehr lohnenswerte Wandertouren, z.B. die Schlussetappe auf dem Wupperweg, der vom Wipperkotten über Leichlingen nach Rheindorf zur Mündung der Wupper in den Rhein führt.

Wer noch mehr Leverkusen erwandern möchte, nutzt den Leverkusener Rundwanderweg. Die vom Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) mit den Buchstaben Lv markierte Rundwanderung führt über knapp 60km rund um die Stadtgrenze von Leverkusen und nimmt auch ein Stück Kölner Stadtgebiet mit. Wem das zu lang ist: Das sind die fünf schönsten Rundwanderungen in Leverkusen.

1. Rund um Bergisch Neukirchen

Der Große Rundwanderweg um Bergisch Neukirchen ist mit der Kennung BN vom Sauerländischen Gebirgsverein (SGV) angelegt worden. Ein guter Start in den Rundwanderweg um Bergisch Neukirchen ist am Wanderparkplatz an der Diepentalsperre.

Rundwanderung um Bergisch Neukirchen, 16km, ca. 4 Stunden Gehzeit

2. Von Lützenkirchen auf die Balkantrasse

Zwischen Leverkusen und Remscheid fuhr einst eine Bahn und die nannte man vor Ort Balkanexpress. Heute ist die Trasse ein Radwanderweg. Wir wandern ein Stückchen der Balkantrasse bei dieser Tour, die in Lützenkirchen beginnt.

Rundwanderung auf der Leverkusener Balkantrasse, 7km, ca. 2 Stunden Gehzeit

3. Schloss Morsbroich und der Freudenthaler Sensenhammer

Einmal rund um (einen Teil von) Schlebusch: Wir starten am Schloss Morsbroich, das seit den 1950er Jahren das städtische Museum für moderne Kunst beherbergt. Von hier geht es entlang der Dhünn zum Freudenthaler Sensenhammer. 2005 wurde hier ein Industriemuseum eingerichtet. Es zeigt die weitgehend im Originalzustand erhaltenen Gebäude und Arbeitsplätze.

Rundwanderung zum Freudenthaler Sensenhammer, 9km, ca. 2 Stunden Gehzeit

4. Leverkusener Obstweg

Der Leverkusener Obstweg führt an zahlreichen Streuobstwiesen vorbei und will thematisch die ökologische Bedeutung dieser Kulturlandschaft betonen. Der Obstweg startet am Naturgut Ophoven in Opladen und führt über Claashäuschen ins Ölbachtal.

Rundwanderung Obstweg, 9km, ca. 2 Stunden Gehzeit

5. Durch den Bürgerbusch

Der Bürgerbusch ist das größte Waldgebiet in Leverkusen. Mehrere Bachläufe durchfließen den Wald und bilden teilweise bruchartige Feuchtgebiete, von denen zwei unter Naturschutz stehen. Diese Runde leitet einmal komplett durch den Bürgerbusch.

Rundwanderung durch den Bürgerbusch, 9km, ca. 2,5 Stunden Gehzeit


Dieser Artikel ist im Ressort Wanderwege Bestenlisten erschienen.
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt