Spessartbogen


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 89 km
Gehzeit o. Pause: 21 Std. 29 Min.
Höhenmeter ca. ↑1839m  ↓1880m
Spessartbogen Schlüchtern Langenselbold

Der nördliche Teil des Spessarts liegt in Hessen. Hier markiert die Kinzig die natürliche Grenze zum Vogelsberg und zur Wetterau. Die Kinzig entspringt in Sterbfritz und fließt dann auf einer Strecke von 86km über Schlüchtern, Steinau an der Straße, Bad Soden-Salmünster, Wächtersbach, Gelnhausen und Langenselbold nach Hanau, wo die Kinzig in den Main mündet.

Zwischen Langenselbold und Schlüchtern wurde 2012 als Premiumwanderweg der Spessartbogen angelegt. Er erschließt das landschaftlich sehr reizvolle Gebiet südlich der Kinzig, das u.a. durch den Gutbezirk Spessart, zur Kurstadt Bad Orb und in die größte hessische Biberpopulation führt.

Start und Ziel liegen mit Schlüchtern und Langenselbold direkt im Kinzigtal und können so gut mit der Eisenbahn (oder über die Autobahn A 66 mit dem Auto) erreicht werden. Regelmäßige Zuverbindungen bestehen von Frankfurt, Hanau und Fulda aus. Wer von weiter anreist, kann die genannten Orte gut per ICE erreichen.

Auf dieser Seite bieten wir den gesamten Wegeverlauf des Spessartbogens kostenfrei als GPS-Track für Navigationsgeräte (*.gpx). Die vier Tagesetappen auf dem Spessartbogen werden jeweils auf eigenen Seiten im Detail beschrieben. Auf diesen Seiten lassen sich dann auch die einzelnen Tageswanderungen als GPS-Tracks für mobile GPS-Empfänger speichern.


Spessartbogen Etappe 1 von Schlüchtern nach Marjoß (23km)

Wanderatlas-Empfehlung: Viel Natur z.B. am Weinberg bei Hohenzell, am Willingsweiher und im Schutzgebiet Ratzeroth bei Neuengronau mit seinen wilden Orchideen. Höhepunkt ist aber die Wanderung durch den Biberlebensraum Hessischer Spessart, wo Europas größte Nagetiere wieder heimisch sind. Speziell am Rohrbachtal wurden Biber neu angesiedelt und haben dort beeindruckende Burgen errichtet.


Spessartbogen Etappe 2 von Marjoß nach Bad Orb (21km)

Wanderatlas-Empfehlung: Die Wacholderheiden am Stackenberg (464m) mit schöner Fernsicht bis zur Rhön, der romantische Sölchesweiher und das schöne Haselbachtal führen den Wanderer auf dem Spessartbogen in die bekannte Kurstadt Bad Orb.


Spessartbogen Etappe 3 von Bad Orb nach Linsengericht (23km)

Wanderatlas-Empfehlung: Der 9m hohe Wartturm auf dem Molkenberg (293m) beschert einen schönen Blick auf Bad Orb und weit hinein in den Vogelsberg. Schön ist auch die Wanderung durch den Kasselgrund bei Biebergemünd.


Spessartbogen Etappe 4 von Linsengericht nach Langenselbold (23km)

Wanderatlas-Empfehlung: Gleich zwei Aussichtstürme hält die Schlussetappe bereit: Der moderne Rodfeldturm am Fernblick bei Freigericht und der schon über hundert Jahre alte Buchbergturm oberhalb von Langenselbold. Beide bieten herrliche Ausblicke auf Spessart, Wetterau, Vogelsberg und Taunus.

Vgwort