Rundwanderweg G 3 bei Grevenstein (Meschede)


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 58 Min.
Höhenmeter ca. ↑268m  ↓268m
Rundwanderweg G 3 Meschede-Grevenstein

Gasthof DiemeltalGasthof Diemeltal

Grevenstein, die Heimat der beliebten Biermarke Veltins, gehört zu Meschede, dem Verwaltungssitz im Hochsauerland. Wir starten unsere kleine, mit der Kennung G 3 markierte Rundwanderung, am Parkplatz der Schützenhalle, direkt an der Landstraße von Arnsberg nach Wenholthausen gelegen (fürs Navi: Meschede, Ostfeld).

Die Wanderung führt uns hinein in die Gebirgszüge der Homert. Von der Schützenhalle aus halten wir uns südöstlich und gehen auf den Landgasthof Grevenstein zu. Hier geht es rechts ab und wir wandern hinauf zum Schoneberg (485m).

Auf dem Höhenzug zwischen Arpetal und Einscheider Bachtal geht es zum Skilift Grevenstein. Jetzt erfolgt der Anstieg zum Estenberg (610m) und noch ein kleines Stückchen weiter bis kurz vor die Homert (656m), den höchsten Gifpel des gleichnamigen Höhenrückens.

Dann geht es auf dem G 3 wieder zurück. Man wandert durch die Wiesen und Felder oberhalb des Einscheider Bachtals und erreicht wieder Grevenstein, wo sich die Gelegenheit bietet, ein frisches Veltins zu trinken und einen Blick auf die katholische Pfarrkirche St. Antonius Einsiedler zu werfen, die im 14. Jahrhundert als Burgkapelle errichtet und später mehrfach umgebaut und erweitert wurde.

Bildnachweis: Bodoklecksel [GFDL], via Wikimedia Commons

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.