Rundkurs Altenhellefeld–Grevenstein um den Berg Großes Sonnenstück


Erstellt von: Schuster-Tour-2016
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 40 Min.
Höhenmeter ca. ↑510m  ↓510m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der Rundkurs Altenhellefeld-Grevenstein basiert im Wesentlichen auf dem regionalen Wanderweg „Altenhellefeld Rundweg AH3“, jedoch mit einer östlichen Schleifen-Erweiterung zum (Brau-) Ort Grevenstein. Dort kann auf halber Strecke optional eingekehrt werden, bspw. im Hotel/Restaurant Holländischer Hof. Mit rd. 13,5 km Länge ist dieser Rundkurs als ein eher unterer mittelschwerer Wanderweg einzustufen. Inklusive entspannter Pausen ist die Tour innerhalb eines halben Tages gut zu schaffen.

Bei den Ortschaften Altenhellefeld und Grevenstein, östlich von Arnsberg-Sundern gelegen, handelt es sich um gepflegte Siedlungen mit zum Teil sauerlandtypischen Fachwerkhäusern und deren Schieferdächern. Die Rundwanderung zeichnet sich durch eine sehr abwechslungsreiche mittelgebirgs Naturlandschaft sowie durch herrliche Fern-Aussichtspanoramen bei schönem Wetter aus, insbesondere nach erklimmen der südlichen Berghöhen Sonnenstück/Großes Sonnenstück – eine aus meiner Sicht sehr empfehlenswerte Wanderstrecke, welche sich idealerweise auch für eine Mountainbike-Tour anbietet.

Erreichbarkeit/Anreise/Startpunkte: Für ÖPNV-Fans ist eine Anreise mit Bahn u. Bus als schwierig einzustufen – insbesondere an Wochenenden. Der Startpunkt der Rundtour kann in Altenhellefeld (nördlicher Parkplatz an der Grünanlage, Altenhellefelder Str./Einmündung Visbecker Str.), in Grevenstein (Ostfeld, Schützenhalle) oder auch von dem Wanderparklatz „Feldgehölz Almenscheid“ nördlich der Landstraße L839, Auf der Streu, erfolgen.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Schuster-Tour-2016 via ich-geh-wandern.de