Ostweg Etappe 9 Sunthausen - Geisingen


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 17 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 24 Min.
Höhenmeter ca. ↑497m  ↓521m
Ostweg Wanderzeichen

Tagesetappe 9 auf dem Ostweg, der von Pforzheim durch den Schwarzwald und die Baar an den Hochrhein nach Schaffhausen führt, beginnt bei Sunthausen, einem Ortsteil von Bad Dürrheim. Von hier startet man und lässt erst einmal die Autobahn A 81 hinter sich. Dann geht es in einer Schleife südwärts nach Öfingen.

Öfingen liegt am östlichen Ende der Hochebene der Baar zwischen dem südlichen Schwarzwald und der Schwäbischen Alb und bietet einen sehr guten Fernblick über die Baar, den Schwarzwald und Teile der Schweizer Alpen. Im Dorfkern steht eine mittelalterliche Wehrkirche und das schmucke Rathaus.

Der Ostweg leitet weiter Richtung Süden. Vorbei an der Blatthaldenhütte auf immerhin 915m ü. NN und der Hubertushütte auf 880m ü. NN kommt man nach Geisingen an der Donau. Das Städtchen hat eine bewegte Geschichte hinter sich und war früher ein wichtiger Handelsplatz und für drei Jahrzehnte Regierungssitz der Fürstenberger. Nach den Wirren des Dreißigjährigen Kriegs ging es mit der Stadt bergab, aber trotzdem bietet die kleine Stadt an der Ostbaar Sehenswertes wie die katholische Pfarrkirche St. Nikolaus mit dem großen Kriegsopferdenkmal und das schmucke Rathaus.

Ostweg-Etappen


Ostweg-Etappe 1 - Ostweg-Etappe 2 - Ostweg-Etappe 3 - Ostweg-Etappe 4 - Ostweg-Etappe 5 - Ostweg-Etappe 6 - Ostweg-Etappe 7 - Ostweg-Etappe 8 - Ostweg-Etappe 9 - Ostweg-Etappe 10 - Ostweg-Etappe 11 - Ostweg-Etappe 12