Harkortweg Etappe 1 Werdohl - Altena


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 19 km
Gehzeit o. Pause: 5 Std. 13 Min.
Höhenmeter ca. ↑759m  ↓755m
X17 Wegweiser

Am Bahnhof in Werdohl im sauerländischen Ebbegebirge startet der Harkortweg. Man passiert die Bahntrasse und hält sich rechts in die Vosslohstraße, um die Lenne zu überqueren. Dann biegt man links in die Altenaer Straße ab und wandert ins Grüne.

Man wandert durch die Wälder des Lenneberglands Richtung Remmelshagen, wo die Freie Waldorfschule Neuenrade ihren Sitz hat. Durch den Remmelshagener Weg spaziert man bis an den Rand von Neuenrade, passiert die Landstraße und läuft weiter durch den Stückerweg.

An einer Wegkreuzung hält man sich rechts und wandert nun hinauf auf den Großen Attig (512m) und weiter Richtung Kohlberg (514m). Hier trifft man auf den Quitmannsturm, einem 1893 erbauten Aussichtsturm. Der Blick vom Quitmannsturm reicht weiter über Ebbegebirge und Lennebergland. Am Quitmannsturm trifft der Harkortweg auf den bekannten Fernwanderweg Sauerland-Höhenflug.

Vom Quitmannsturm geht man vor zum 1938 errichteten Ehrenmal des Sauerländischen Gebirgsvereins im unmittelbaren Gipfelbereich und hält sich hier links zum Kohlberghaus. Das Gebäude wurde 1926 Begegnungsstätte des Sauerländischen Gebirgsvereins errichtet und dient heute als Pflegeeinrichtung für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen.

Der Harkortweg kreuzt die Landstraße und leitet nun nach Dahle, dem östlichsten Stadtteil von Altena. Man wandert durch den Ort und kommt durch die Hasenkampstraße anschließend nach Evingsen, wo man an der Drahtrolle Am Hurk vorbeikommt. In dem schön restaurierten Kulturdenkmal kann man heute noch die Teile der Inneneinrichtung eines solchen Betriebs sehen: Schleifstein, Rollfass, Ahlenschleifbank und Feindrahtzug gehören dazu.

Von Evingsen aus wandert man auf dem Harkortweg weiter westwärts zum Flugplatz Altena-Hegenscheid und wandert dann von Norden aus auf Altena zu. Unterhalb der mächtigen Burg Altena erreicht man das Lennetal, passiert den Fluss und wandert vor bis zum Rathaus Altena, wo die Etappe endet.

Harkortweg Etappen


Harkortweg Etappe 1 - Harkortweg Etappe 2 - Harkortweg Etappe 3 - Harkortweg Etappe 4 - Harkortweg Etappe 5 - Harkortweg Etappe 6 - Harkortweg Etappe 7

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.
Vgwort