Brüder-Grimm-Weg (Hessenweg 11)


12 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 258.06km
Gehzeit: 60:52h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 127
Höhenprofil und Infos

Der elfte Hessenweg wird in drei Varianten geführt: als Brüder-Grimm-Weg von Hanau hinauf nach Gensungen. Ab Gensungen gibt es zwei Weiterführungen des Hessenswegs 11: als Dornröschenroute von Gensungen über das Dornröschenschloss Sababurg nach Bad Karlshafen und als Frau-Holle-Route hinauf zum Hohen Meißner (754m), wo Frau Holle einst den Schnee aus den Kissen schütteln ließ.

Der Brüder-Grimm-Weg beginnt in Hanau, wo Jacob und Wilhelm Grimm geboren wurden. Es geht durch die nördlichen Ausläufer des Spessarts nach Gelnhausen, wo Kaiser Barbarossa im 12. Jahrhundert die Kaiserpfalz Gelnhausen begründete.

Der Brüder-Grimm-Weg leitet durch den Büdinger Wald nach Wächtersbach und weiter in den Kurort Bad Soden und an den Kinzigsee. Wenig später erreicht der Brüder-Grimm-Weg Steinau an der Straße. Hier wuchsen die beiden Grimm-Brüder auf. Weiter geht es nach Schlüchtern. Ab hier knickt der Brüder-Grimm-Weg nach Norden und führt u.a. zum Nieder-Mooser-See und nach Herbstein, Hessens höchstgelegener Stadt.

Der Brüder-Grimm-Weg leitet nach Lauterbach und durchs Gründchen nach Alsfeld mit dem historischen Rathaus und dem kleinen Märchenhaus. Hinter Alsfeld verlässt der Brüder-Grimm-Weg den Vogelsberg und führt zunächst nach Ziegenhain in der Schwalm, bevor es hinein ins Knüllgebirge geht.

Im Knüllgebirge steuert der Brüder-Grimm-Weg zielgerichtet das Knüllköpfchen (635m) an, lässt den Gipfel mit dem August-Franke-Turm aber leider aus – ein Abstecher ist hier unbedingt zu empfehlen. Über Hülsa wandert man weiter ins Efzetal nach Wallenstein mit der mittelalterlichen Ruine der Burg Wallenstein.

Der Brüder-Grimm-Weg folgt grob dem Lauf der Efze weiter nach Homburg. Homberg an der Efze ist eine der wenigen Städte, die ihren mittelalterlichen Stadtkern mit zahlreichen historischen Bauten bis heute weitgehend erhalten haben. Der Brüder-Grimm-Weg führt mitten durch die Altstadt bevor es auf den letzten Wegabschnitt nach Gensungen südlich von Kassel geht.

Autor: WVH
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Die richtige Unterkunft am Weg: von Booking und Airbnb
Wie man sich bettet, so liegt man. Finde die passende Unterkunft - egal ob Hotel oder Pension, Ferienwohnung oder private Wohnung. Wir haben sie alle.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.7km
Gehzeit:
04:00h

Start der Tour ist der Parkplatz am Rathaus von Ulrichstein im Oberwald (Hoher Vogelsberg). Hier stoßen wir auf Moderne - in Form von Photovoltaikinstallationen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
17.22km
Gehzeit:
04:22h

Seit dem 13. Jahrhundert lebten im Vogelsberg viele Juden. An ihre Geschichte erinnern heute die Vogelsberger Judenpfade: Markierte Wege, die bedeutsame...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
48.13km
Gehzeit:
12:03h

Von Laubach, dem Tor zum Vogelsberg, nach Alsfeld (oder umgekehrt, wer das so lieber mag) – ein Blick auf die Karte zeigt, dass wir nicht nach Nordwesten...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Freigericht (Hessen)Ziegenhain (Schwalmstadt)Heidelbach (Alsfeld)Eifa (Alsfeld)Lingelbach (Alsfeld)Bieben (Grebenau)Blitzenrod (Lauterbach)Eidengesäß (Linsengericht)Wolfgang (Hanau)KinzigtalsperreReinhards (Freiensteinau)Hintersteinau (Steinau an der Straße)Linsengericht (Spessart)WillingshausenSchrecksbachReichloser TeichBurg HerzbergHessenwege
ivw