Boxberg (Eifel)

Seehotel Maria LaachSeehotel Maria Laach

Boxberg liegt etwa auf halber Strecke zwischen Kelberg und Dreis-Brück im Übergang der Hocheifel in das Wandergebiet Dauner Maare. Bei Boxberg entspringt die Lieser, die auf einer Strecke von 74km über Daun, Manderscheid und Wittlich der Mosel zufließt, die sie im kleinen Ort Lieser in der Mosel-Eifel erreicht.

In Boxberg lohnt ein Blick auf die kleine katholische Filialkirche St. Katharina, ein im Kern mittelalterlicher Bau, der sein heutiges Aussehen maßgeblich den Um- und Erweiterungsbauten des Jahres 1718 verdankt.

Die St. Katharina Kirche ist eine Filiale der katholischen Pfarrkirche St. Hubertus, die man vor Ort nur Kirche Hilgerath nennt. Die Kirche Hilgerath liegt lieserabwärts einsam auf einem Berg an der Kreisstraße von Beinhausen nach Sarmersbach. Die Kirche Hilgerath hat einen Westturm aus der Mitte des 15. Jahrhunderts und einen Saalbau aus dem Jahr 1803, der 1950 erweitert wurde. 1975 wurde in der Kirche Hilgerath das Gnadenbild „Beweinung Christi“ gestohlen. 1994 konnte es in seine Heimatkirche zurück gebracht werden, nachdem es in Biberach (Riß) aufgetaucht war. Darüber froh und dankbar findet seit dem jährlich eine Sternwallfahrt am Sonntag nach Kreuzerhöhung statt.