WetterAusflug Usatalsteig


Erstellt von: Tom - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 17 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 17 Min.
Höhenmeter ca. ↑434m  ↓434m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Ins Usatal am Schnittpunkt von Wetterau und Taunus führt dieser WetterAusflug. Start ist am Wanderparkplatz Vogeltal an der Bundesstraße B 275 (von Ober-Mörlen nach Usingen). Man wandert die Usa aufwärts, passiert Schloss Ziegenberg und den kleinen Mühlteich und nimmt dann den Aufstieg Holzberg (280m). Auf dem Gipfel steht die Marienkapelle. Das Gelände ringsherum ist von Ringwällen umgeben, die aus dem 9. Jahrhundert v.Chr. stammen sollen.

Am Ostrand von Pfaffenwiesbach wandert man weiter mit schönen Blicken in den Taunus und auf das markante Profil des Großen Feldberg (881m). Der Usatalsteig steuert den Römerturm auf dem Gaulskopf (397m) an. Hier wurden die Reste eines besonders hohen Römerturms rekonstruiert und als Aussichtsturm der Bevölkerung zugänglich gemacht. Der Römerturm auf dem Gaulskopf gilt als einer der am besten rekonstruierten Wachtürme des gesamten Limes. Bei gutem Wetter hat man einen schönen Blick in den Hochtaunus und über die Wetterau.

Vom Gaulskopf geht es weiter ins europäische Naturschutzgebiet Eichkopf bei Ober-Mörlen. Es ist für viele Amphibien und besonders für den seltenen Kammmolch zu einem Paradies geworden. Die flachen Tümpel eignen sich im Frühjahr hervorragend als Laichgewässer. Von hier ist der Abstieg zum Wanderparkplatz Vogeltal nicht mehr weit.


CC-BY-SA-3.0]; 2, 3 by Karsten11 [CC-BY-SA-3.0]; 4 by Frank Winkelmann [CC-BY-SA-3.0]