Wandern in Hattingen: Das sind die 5 besten Rundwandertouren


6 Bilder
Artikelbild

Rund um Hattingen im Bergisch-Märkischen Hügelland gibt es viel zu sehen und entdecken. Museumsrouten, Industrierouten, Themenwege, Rundwege beispielsweise durch die Altstadt Hattingens und eine Schweiz haben die dort auch, die Elfringhauser Schweiz mit Höfen und Gastronomie. Da fällt die Entscheidung vielleicht gar nicht so leicht, welche der zahlreichen örtlichen und überregionalen Wanderwege man einschlagen sollte.

Wer mehr vorhat, sei zunächst auf die großen Fernwanderwege hingewiesen, z.B. den Graf-Engelbert-Weg, der in Hattingen startet, den Ruhrhöhenweg und den Harkortweg. Einmal herum um Hattingen führt der gut sechzig Kilometer lange Hattinger Rundweg. Wem das zu lang ist: Das sind die 5 schönsten Rundwandertouren in Hattingen.

1. Im Herzen der Elfringhauser Schweiz

Wer den Kern der Elfringhauser Schweiz auf einer schönen Rundwanderung kennenlernen will, dem sei der als A 5 markierte Rundwanderweg ab dem Wanderparkplatz Am Roten Haus empfohlen. Es geht u.a. zum Bergerhof, durchs Felderbachtal und ins Tal der Haselbecke.

Rundwanderung Elfringhauser Schweiz, 9km, ca. 3 Stunden Gehzeit

2. Zur Burgruine Isenburg hoch über dem Ruhrtal

Dieser Rundweg führt uns von Velbert aus zur Isenburg hoch oberhalb des Ruhrtals. Wir wandern durchs Naherholungsgebiet am Schullenberg und kommen aussichtsreich auf dem Ruhrhöhenweg zurück. Die 1225 zerstörte Isenburg ist als Ruine auf einem steilen Felssporn oberhalb der Hattinger Ruhrschleife erhalten. Innerhalb der Ruinen steht das Landhaus Custodis aus dem 19. Jahrhundert.

Rundwanderung Isenburg-Runde, 13km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit

3. Vom Kemnader See zur Burg Blankenstein

Links (Hattingen) und rechts (Bochum) der Ruhr wandern wir am Parkplatz am Haus Kemnade los. Es geht zum Naturschutzgebiet Alte Ruhr-Katzenstein und über die Pilgrimshöhe zur Burg Blankenstein. Später spaziert man durch den Gethmannschen Garten.

Rundwanderung zur Burg Blankenstein, 13km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit

4. Altstadtrunde mit Bismarckturm und Leinpfad an der Ruhr

Wer noch nie in Hattingen war, sollte sich diese Tour anschauen: Vom Bahnhof Hattingen aus erkunden wir die sehenswerte Altstadt von Hattingen, wandern dann aussichtsreich hinauf zum Bismarckturm Hattingen. Der Rückweg leitet uns auf dem historischen Leinpfad entlang der Ruhr.

Rundwanderung Hattingen, 11km, ca. 3 Stunden Gehzeit

5. Durch die Ruhraue Hattingen Winz

Soviel Natur steckt an der Ruhr: rund anderthalb Quadratkilometer misst das Naturschutzgebiet Ruhraue Hattingen Winz, das wir heute erwandern wollen. Grünland prägt den Auenbereich, der sich rund 5km links und rechts der Ruhr erstreckt. Wer bei der Runde durch das Naturschutzgebiet nicht auf dem Weg bleibt, muss ein Heckrind sein, die dürfen hier grasen.

Rundwanderung durch die Ruhraue Hattingen Winz, 13km, ca. 3 Stunden Gehzeit


Dieser Artikel ist im Ressort Wanderwege Bestenlisten erschienen.
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt