Kölnpfad Etappe 3 Bensberg - Wahn


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 17 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 42 Min.
Höhenmeter ca. ↑164m  ↓238m
Kölnpfad Königsforst

Der Kölnpfad startet seine dritte Tagesetappe in der Diaspora: Wir befinden uns im Bergisch Gladbacher Stadtteil Bensberg, am gerne auch Affenfelsen genannten Rathaus, das Teile der historischen Burg Bensberg integriert. Direkt hinter dem Rathaus befindet sich das Bergische Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe, das vor allem die Geschichte des Bensberger Erzreviers dokumentiert.

Südlich von Bensberg erreicht der Kölnpfad den Königsforst, die grüne Lunge von Köln. Der Königsforst ist das größte zusammenhängende Waldgebiet der rechtsrheinischen Mittelterrasse. Auf einer Fläche von rund 30qkm ist er ein beliebtes Ausflugsziel in der Metropolregion Köln. Man passiert die beiden Kettners Weiher mit Schutzhütte und Ruhebänken und „besteigt“ dann den Monte Troodelöh (118m), Kölns höchsten „Gipfel“.

Der Kölnpfad führt am Westrand der erst 2005 eingerichteten Naturwaldzelle Königsforst vorbei, lässt dann die Autobahn A 3 hinter sich und erreicht nahtlos die Wahner Heide, der südliche Teil der Bergischen Heideterrassen, der seit 2004 wieder von der Öffentlichkeit genutzt werden kann, nachdem das Gebiet seit 1807 immer wieder als Truppenübungsplatz herhalten musste. Inmitten der Wahner Heide liegt der Flughafen Köln-Bonn, der seit den 1950er Jahren zivil betrieben wird und heute der siebtgrößte Flughafen in Deutschland ist.

Man wandert durch Grengel ins Naherholungsgebiet Bieselwald mit den beiden hübschen Senkelteichen und erreicht dann den Kölner Stadtteil Wahn. Hier endet die Tageswanderung am Gelände von Schloss Wahn, das 1753-57 auf den Mauer einer mittelalterlichen Wasserburg entstand und heute von der Universität Köln u.a. für die Aufbewahrung ihrer theaterwissenschaftlichen Sammlung inkl. des Nachlasses von Karl Valentin und dem Kölner Urgestein Willy Millowitsch genutzt wird.

Keine 200m von Schloss Wahn liegt der Bahnhof Porz-Wahn, der von den S-Bahn-Linien 12 und 13 angefahren wird. Die S 12 kommt von Düren über den Kölner Hauptbahnhof und leitet weiter über Siegburg ins Siegtal. Die S 13 fährt von Troisdorf über den Flughafen zum Kölner Hauptbahnhof.

Kölnpfad Etappen


Kölnpfad Etappe 1 - Kölnpfad Etappe 2 - Kölnpfad Etappe 3 - Kölnpfad Etappe 4 - Kölnpfad Etappe 5 - Kölnpfad Etappe 6 - Kölnpfad Etappe 7 - Kölnpfad Etappe 8


Bildnachweis (attribution,via Wikimedia Commons): 1,2 by Grkauls; 3 by Zeitan; 4 by Rennboot; 5 by Travus; 6 by A.Savin; 7 by B. Neulich; 8 by Duhon [CC-BY-SA-3.0]

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.
Vgwort