Geologischer Sprung (Brilon)


Wegweiser
Länge: 7.22km
Gehzeit: 01:50h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 138
Höhenprofil und Infos

Die Briloner Hochfläche ganz im Nordosten des Sauerlands ist durch den Briloner Massenkalk geprägt, der durch Kalkablagerungen von Korallen im Zeitalter des Devon entstanden ist. Die Briloner Hochfläche zeigt sich ganz untypisch fürs Sauerland als weite, offene Landschaft aus Feldern und Wiesen, die immer wieder von Kalkkuppen durchsetzt sind, bewachsen von Halbtrockenrasen und mit typischer Felsvegetation.

Der Geologische Sprung ist ein neuer Themenwanderweg, der die Besonderheiten der Landschaft näherbringt, insbesondere durch den Aufstieg auf den Bilstein (622m), wo eine Aussichtsplattform einen weiten Blick über die Briloner Hochfläche und das Hochsauerland im Süden ermöglicht.

Startpunkt des Geologischen Sprungs ist der Parkplatz am Haus Gruß an der Landstraße nach Hoppecke. Von hier folgt man der Markierung GS und wandert zusammen mit dem Briloner Kammweg zur Jugendherberge auf der Hölsterloh (527m).

Hinter der Hölsterloh verlässt der Geologische Sprung den Briloner Kammweg und leitet nach Osten. Man passiert die Bundesstraße und wandert nördlich des Tettlers (493m) zum Diabassteinbruch auf dem Bilstein. Oben angekommen genießt man den herrlichen Weitblick über die Briloner Hochfläche und die Waldkämme des Hochsauerlands mit den bekannten Bruchhauser Steinen bei Olsberg. Dann geht es wieder retour zum Ausgangspunkt.

Autor: SGV
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.05km
Gehzeit:
01:49h

Brilon nennt sich selbst gerne die Stadt des Waldes, doch für Wanderer aus ganz Deutschland ist die Hansestadt am nordöstlichen Zipfel des Hochsauerlands...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
15.2km
Gehzeit:
04:25h

Der Waldecker Weg startet am Marktplatz in Brilon, der ehemaligen Hansestadt im nördlichen Sauerland, die heute bei Wanderern vor allem als Startpunkt...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
16.56km
Gehzeit:
04:23h

Die Schlusswanderung auf dem Plackweg im nördlichen Sauerland beginnt in Brilon, dem Luft- und Kneippkurort, der als Einstieg in den Rothaarsteig...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
HölsterlohTettlerAussichtsplattform Bilstein (Brilon)