Eifelschleife Hellenthaler Panoramaweg


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 3 km
Gehzeit o. Pause: 52 Min.
Höhenmeter ca. ↑116m  ↓116m
Eifelschleife Hellenthaler Panoramaweg Wegzeichen Markierung Beschilderung

Heute drehen wir ein kleines Ründchen mit großen Aussichten vom Vohnztert, südlich von Hellenthal. Die Eifelschleifen Wanderweg-Stecker haben hier ihr Sortiment im Randbereich der kürzeren Runden bestückt, es sind nur 3,4km, die einen 108m Höhenanstieg bereithalten. Eine ideale Runde, um weitere Erkundungen durch Teile des Naturparks Hohes Venn-Eifel auszuspähen.

Die ausgeschilderte Eifelschleife Hellenthaler Panorama startet an der Tourist-Information in Hellenthal beim Rathaus. Wir wandern gen Süden, queren das Sträßchen Kalberbenden und wandern auf der Pützfuhr durch die Wiesenlandschaft, mit Waldrand und Wäldchen – und dem Anstieg zur Grillhütte Vohnztert.

An der Grillstelle Vohnztert kann man sich dann gerne eine Feierabendbratwurst oder einen veganen Grillkäse zubereiten, falls nötig. Es kann sogar sein, dass man Fuchs und Hase sieht, wenn man leise ist. Durch die Wiesen und Felder gelangt man gen Süden schließlich nach Hellenthal zurück. In der südlichsten Gemeinde von Nordrhein-Westfalen kann man sich auch was servieren lassen und sich über die weiteren Möglichkeiten schlau machen.

Nahebei könnte man die kurzen Panoramaweg durch eine Runde um die Oleftalsperre, nordwestlich von hier, ergänzen. Die wiederum kann man anreichern per Eifelrundweg-Hellenthal-Wildgehege oder der Eifelschleife Adlerblick, die auch das Wildgehege mit Greifvogelstation einbindet und man sich entscheiden kann, ob man drumherum wandert, oder Eintritt zahlen möchte. 

Östlich legt sich als weitere Wanderidee die Eifelspur auf den Spuren der Raubritter bei Burg Reifferscheid in die sanft hügelige Landschaft. Die Burgensiedlung Reifferscheid ist auf einer Hügelkuppe. Westlich wäre eine 16km-Runde die Eifelschleife Waldkapelle im Angebot.

Weitwanderfreunde könnten sich auch für die Rur-Olef-Route (57km) erwärmen. Die ist ein Partnerweg des Eifelsteigs, auf dem er teils verläuft. Zu erkunden sind dabei der Hellenthaler Wald, die Dreiborner Hochfläche und das Rurseegebiet im Nordwesten der Eifel.

Vgwort