Bergische Streifzüge Feuer- und Flammeweg


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 11 Min.
Höhenmeter ca. ↑389m  ↓389m
Feuer- und Flammeweg Bergneustadt

Die Bergischen Streifzüge sind Rundwanderwege, die entlang der beiden großen Fernwanderwege im Bergischen Land – dem Bergischen Weg und dem Bergischen Panoramasteig – für Tagesausflügler angelegt wurden. Der Feuer- und Flammeweg führt ins Oberbergische Land nach Bergneustadt. Seinen Namen verdankt die Rundwanderung dem Umstand, dass Bergneustadt mehrfach in seiner Geschichte niederbrannte. Was Feuer und Flamme zerstörten, bauten die Bürger mit feurigem Eifer und flammendem Ehrgeiz wieder neu auf.

Start der Rundwanderung ist am Heimatmuseum in Bergneustadt (Wallstraße 1). Vorbei an der Altstadtkirche, die 1698 erbaut wurde und heute das älteste Gebäude in Bergneustadt ist, geht es hinaus aus der Stadt.

Man wandert hinauf auf den Knollen, der sich oberhalb des Rengsetals erhebt. Hier lädt der 30m hohe Aussichtsturm auf dem Knollen zu einem Aufstieg, der mit einem weiteren Blick über das Oberbergische und die benachbarte Aggertalsperre belohnt, aber auch hinüber ins östlich sich anschließende Sauerland und bis zu den Höhen des Westerwalds im Süden reicht.

Weiter geht es auf dem Feuer- und Flammeweg nach Wiedenest. Hier steht eine der bekannten Bunten Kerken des Bergischen Lands. Bei umfassenden Renovierungsmaßnahmen im 20. Jahrhundert wurden die mittelalterlichen Wandmalereien der tausendjährigen Kreuzkirche in Wiedenest aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts wiederentdeckt. Die Wandmalereien gelten als einer der umfangreichsten Bestände spätgotischer Kirchenmalerei im Rheinland.

Von Wiedenest leitet der Feuer- und Flammeweg am Schullandheim Bergneustadt zurück zum Ziel. Unterwegs passiert man noch das Gebäude der Stadtbücherei, ein schmuckes Fachwerkgebäude. Zum Abschluss des Wanderausflugs nach Bergneustadt bietet sich ein Besuch im Heimatmuseum an, dass von Dienstag bis Sonntag geöffnet ist.


Bildnachweis (attribution,via Wikimedia Commons): 1,4 By Bubo; 2,3 By Frank Vincentz [CC-BY-SA-3.0]

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.
Vgwort