Wandern in Werdohl: Die 5 schönsten Rundwanderungen zwischen Lennetal und Lennebergen

Werdohl liegt im Lennetal, das Stadtgebiet gehört zum Naturpark Sauerland-Rothaargebirge. Wir sind hier im Märkischen Sauerland, das sich gerne auch Eisenland nennt. Metallverarbeitung hat die Region im westlichen Sauerland wirtschaftlich stark gemacht.

Aber die Industrie ist im Tal und links und rechts der Täler erheben sich die Höhenzüge von Ebbegebirge und Lennebergland. Kein Wunder, dass es gleich mehrere Fernwanderwege im Stadtgebiet gibt, z.B. den Harkortweg (nach Düsseldorf) und den Richard-Schirrmann-Weg (nach Siegburg). Einmal rund um Werdohl führt der Werdohler Rundwanderweg. Und das hier sind die 5 besten Rundwandertouren für einen Tagesausflug nach Werdohl.

1. Unterwegs auf dem Sauerland-Höhenflug bei Werdohl

Der Sauerland-Höhenflug führt in seiner Startvariante ab Altena nördlich an Werdohl vorbei. Diese Runde führt uns ab Werdohl zum Höhenflug und wir folgen dem beliebten Fernwanderweg ein Stückchen, genießen Aussichten und „instagrammen“ unsere Sauerland-Wanderung am drehbaren Höhenflug-Logo.

Rundwanderung Werdohler Höhenflug, 11km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit

2. Von Kleinhammer über die Höhen von Werdohl

Auf dieser kleinen Rundwanderung erlebt man gut den Charakter des Ebbegebirges - Wiesen, Wälder und Felder inmitten einer Industrieregion. Der Weg ist vom Sauerländischen Gebirgsverein mit dem Wanderzeichen A4 gut ausgewiesen und führt über die Höhen von Werdohl. Kleine Orte schmiegen sich in die leicht hüglige Hochebene.

Rundwanderung über die Werdohler Höhen, 8km, ca. 2,5 Stunden Gehzeit

3. Unterwegs am Stammsitz des Königs von Korsika

Zugegeben: Hier im Ebbegebirge zwischen Plettenberg und Werdohl sieht es nicht aus wie in Korsika. Und doch haben der sauerländische Landstrich und die Mittelmeerinsel Einiges gemeinsam. Schließlich stammt von hier die Familie Neuhoff, die 1736 für sieben Monate den bislang einzigen König von Korsika stellte.

Rundwanderung Almecke und Lindsiepen, 8km, ca. 2 Stunden Gehzeit

4. Der Werdohler Lennestau, Gut Ruckeljahn und Remmelshagen

Vom Lennestau in Werdohl aus wandern wir hinein ins Lennebergland und kommen ins Drewescheidbachtal und über den Biesenberg (383m) zum Gut Ruckeljahn. Über Remmelshagen geht es dann wieder zurück ins Lennetal nach Werdohl.

Rundwanderung vom Lennestau in die Lenneberge, 16km, ca. 5 Stunden Gehzeit

5. Versetal, Eschmecke und Lennepromenade

Eine abwechslungsreiche Wanderung starten direkt im Zentrum von Werdohl an der Stadtverwaltung. Wir wandern von hier ins Versetal und durch schöne Wälder ins Naturschutzgebiet Eschmecke-Hückenstein. Der Rückweg führt auf der Promenade direkt entlang der Lenne.

Rundwanderung Werdohler Drei-Täler-Wanderung, 11km, ca. 3 Stunden Gehzeit

Weitere Artikel dazu finden Sie in den Wandermagazin-Ressorts:

Wanderempfehlung Wandertouren
Vgwort