Wald-Wasser-Wildnis-Weg Etappe 1 Langerwehe - Großhau


5 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 13.8km
Gehzeit: 03:32h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 72
Höhenprofil und Infos

Der Wald-Wasser-Wildnis-Weg des Eifelvereins startet am Bahnhof Langerwehe. Hier verkehren u.a. Züge des NRW-Express von Aachen nach Köln, Düsseldorf, Duisburg, Bochum und Dortmund und des Rhein-Sieg-Express von Siegen über Köln nach Aachen.

Wir gehen über den Bahnhofsplatz zur Alten Kirche auf dem Rymelsberg. Die Kirche wurde vermutlich in der Zeit der Franken (6. bzw. 7. Jahrhundert) gegründet. Die ältesten noch erhaltenen Teile der ehemaligen Pfarrkirche stammen aus romanischer Zeit. 1493 wurde dann die heutige gotische Kirche erbaut, die bis 1907 zum Neubau der St. Martin Kirche als Pfarrkirche von Langerwehe diente.

Von der Alten Kirche aus spazieren wir ins Wehebachtal und folgen dem Bach bis kurz hinter Schönthal. Dann leitet der Wald-Wasser-Wildnis-Weg nach links in den Hürtgenwald und steuert die Laufenburg an.

Die Laufenburg wurde im 12. Jahrhundert als Höhenburg auf einer vom Sührbach umflossenen Anhöhe errichtet. 1881 wurde die Burg an die Dürener Industriellenfamilie Hoesch verkauft, 1913 an den Stolberger Fabrikanten Prym. Die Laufenburg wird heute als Gutshof und Restaurant genutzt.

Hinter der Laufenburg hält sich der Wald-Wasser-Wildnis-Weg rechts und stößt nach kurzer Zeit auf den Rauenhaarweg, dem man bis zum Franzosenkreuz folgt. Durch den Meroder Wald wandern wir weiter, erreichen schließlich die Landstraße, die Schevenhütte mit Gürzenich verbindet und passieren diese.

Östlich der Wehebachtalsperre treffen wir auf das Thönbachtal und folgen diesem. Wenig später erreichen wir unser Etappenziel, den Ort Großhau. Von Großhau auf rund 380m ü. NN besteht ein weiter Blick in die Kölner Bucht und die Zülpicher Börde.

Wald-Wasser-Wildnis-Weg Etappen


Wald-Wasser-Wildnis-Weg Etappe 1 - Wald-Wasser-Wildnis-Weg Etappe 2 - Wald-Wasser-Wildnis-Weg Etappe 3 - Wald-Wasser-Wildnis-Weg Etappe 4 - Wald-Wasser-Wildnis-Weg Etappe 5

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
19.74km
Gehzeit:
04:52h

Der Heimat-, Wander- und Verkehrsverein Gey-Straß hat im Hürtgenwald den Ardbinna-Wanderweg ausgeschildert. Namensgeber ist der Ardbinnastein, ein...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.09km
Gehzeit:
02:31h

Der Hürtgenwald war 1944-45 Schauplatz schwerer Kämpfe, als die US-Armee versuchte, durch die Eifel an den Rhein zu kommen und in den unwirtlichen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
17.47km
Gehzeit:
04:09h

Eine schöne Tagestour in den Hürtgenwald können wir auf Höhe der Wehebachtalsperre starten. Wir fahren von Düren, Langerwehe oder Eschweiler...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Bahnhof LangerweheSührbachtalMeroder WaldThönbachtalAlte Kirche auf dem RymelsbergGroßhau (Hürtgenwald)Wehebachtal
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt