Von der Ordensburg Vogelsang über die Dreiborner Hochfläche zum Obersee (Nationalpark Eifel)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 18.54km
Gehzeit: 04:53h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 855
Höhenprofil und Infos

Sicherlich eine der abwechslungsreichsten Tageswanderungen, die man im Nationalpark Eifel unternehmen kann: Vom Start an der ehemaligen Nazi-Ordensburg Vogelsang über die jahrzehntelang nicht zugängige Dreiborner Hochfläche zum Obersee, dem Hauptvorbecken des Rurstausees.

Wir beginnen unsere Wanderung am (kostenpflichtigen) Besucherparkplatz an dem nun unter dem Namen als Vogelsang IP firmierenden (IP für Internationaler Platz) Gelände der ehemaligen NSDAP-Ordensburg Vogelsang und dem späteren Sitz des Truppenübungsplatzes Vogelsang.

Direkt hier gibt es schon einen Aussichtspunkt, den sogenannten Wollseifen-Blick, der die Gemarkung des 1946 durch die Briten geräumten Dorfes Wollseifen ins Auge fasst. Wir gehen dann weiter vorbei an den Gebäuden der früheren belgischen Kaserne zu den Gebäuden der 1934-36 erbauten Ordensburg Vogelsang. Hier sollte nicht nur Europas größte Sportstätte entstehen, sondern auch der Parteinachwuchs geschult werden.

Heute wird in der Ordensburg Vogelsang u.a. in einer Ausstellung an die Vergangenheit erinnert. Aber auch der Nationalpark Eifel ist hier vertreten und informiert über die Wildnis rund um die monumentalen Anlagen, die sechzig Jahre Sperrgebiet waren.

Von der Ordensburg Vogelsang wandern wir nun los (unbedingt auf den markierten Wegen bleiben, es handelt sich um einen ehemaligen Truppenübungsplatz, wo explosives Material nicht unwahrscheinlich ist!). Es geht zur Wüstung Vogelsang – ein Dorf, das von den Nazis als Mustersiedlung geplant war und später für Truppenübungszwecke dem Boden gleich gemacht wurde.

Dann kommt man zur Wüstung Wollseifen. Hier steht u.a. noch die ehemalige St. Rochus Kirche, die im Mittelalter erbaut und im 17. Jahrhundert barock überformt wurde. Aufgrund der militärischen Nutzung wurde die Kirche bis auf die Außenmauern zerstört und brannte aus. Ein Förderverein hat nach der Öffnung des Geländes die St. Rochus Kirche gesichert und wieder nutzbar gemacht.

Von Wollseifen aus wandern wir weiter über die Dreiborner Hochfläche, immer die walreichen Höhen des Kermeters im Blick, zur Urfttalsperre. Die Urfttalsperre wurde 1900-05 gebaut und war damals die größte Talsperre Europas. Wir genießen den Blick auf den Urftstausee, wandern dann aber weiter westlich und folgen dem Obersee – dem Hauptvorbecken des Rurstausees.

Wir folgen dem Obersee bis nach Einruhr, wo man gut eine Pause einlegen und den Blick aufs Wasser bei einer Schorle genießen kann. Dann geht es wieder zurück in den Nationalpark Eifel und hinauf auf die Dreiborner Hochfläche. Wir kommen erneut zur Wüstung Wollseifen und wandern dann von Süden her wieder zum International Platz Vogelsang IP.

Bildnachweis: Von Gabriele Delhey [GFDL], via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
18.76km
Gehzeit:
05:09h

Die heutige Wanderung verläuft im Nationalpark Eifel und am Ufer der Urfttalsperre. Der Weg geht über die baumlose Dreiborner Hochfläche, die bis...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
11.46km
Gehzeit:
03:05h

Unsere heutige Tageswanderung auf dem Wald-Wasser-Wildnis-Weg, den der Eifelverein durchgängig als Hauptwanderweg in der Rur-Eifel markiert hat,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
15.89km
Gehzeit:
04:27h

Eine sehr abwechslungsreiche Wanderung mit traumhafter Natur. Mischwald, eindrucksvolle Blicke auf den Rursee und eine schöne Landschaft auf der...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Wüstung VogelsangWollseifen-BlickVogelsang IPWüstung WollseifenOrdensburg VogelsangObersee (Rur)Nationalpark Eifel
ivw