Troisdorf: Das sind die fünf besten Rundwanderwege


9 Bilder
Artikelbild

Zwischen Wahner Heide, den Siegauen und dem Rhein liegt Troisdorf, die einwohnerstärkste Stadt im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis. Burg Wissem, die Siegfähre bei Bergheim und Haus Broich sind bekannte Sehenswürdigkeiten in Troisdorf, das sich auch gut eignet für einen Wanderausflug.

Als Industriestadt im Grünen hat manch Wanderer Troisdorf nicht wirklich auf seiner Liste, aber diese fünf Rundwandertouren in Troisdorf zeigen: Es gibt abwechslungsreiche und sehr unterschiedliche Möglichkeiten, die Gegend um Troisdorf in Wanderstiefeln zu erkunden.

1. Von Burg Wissem auf die Wahner Heide

Wir starten unsere Wanderung am Parkplatz auf der Burgallee vor der Burg Wissem in Troisdorf. Durch den Hirschpark geht es in die Wahner Heide. Wir können eine Rast am Heidekönig einlegen und kommen zum Naturschutzgebiet Tümpel am Fliegenberg.

Rundwanderung von Burg Wissem auf die Wahner Heide, 13km, ca. 3 Stunden Gehzeit

2. Im Auwald an der Mündung der Sieg in den Rhein

An der Mündung der Sieg in den Rhein finden sich Auwald, kleine Seen und Altarme der Sieg. Diese abwechslungsreiche Flussauenlandschaft ist vor allem für Wasservögel und Insekten wie Heuschrecken und Tagfalter von besonderer Bedeutung. Sie ist auch Überwinterungs-Gebiet für gefährdete Vogelarten.

Rundwanderung in der Siegaue, 5km, ca. 1,5 Stunden Gehzeit

3. Große Rundwanderung über die Wahner Heide

Schon 1931 wurde die Wahner Heide als Schutzgebiet ausgewiesen und gilt heute als das zweitgrößte und dabei zugleich artenreichste Naturschutzgebiet Nordrhein-Westfalens. Es geht von Spich aus los Richtung Moltkeberg, Wiemers Loch und Leyenweiher zum Telegraphenberg, wo wahlweise das Forsthaus Telegraph (Restaurant mit gehobener Küche) und die Waldwirtschaft Heidekönig zur verdienten Stärkung einladen.

Rundwanderung über die Wahner Heide, 15km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit

4. Vom Sieglarer See durch die Siegtalauen an den Rhein

Wer Lust auf eine richtige Tageswanderung hat, kann diese große Runde in Angriff nehmen. Sie führt uns vom Sieglarer See das letzte Stück des Siegtals entlang bis zur Mündung der Sieg in den Rhein. Wir kreuzen dabei einmal die Sieg mit der Siegtalfähre, kommen an einem Fischereimuseum vorbei und können am Altarm der Sieg und am Sieglarer See spannende Tierbeobachtungen machen.

Rundwanderung durch die Siegauen, 21km, ca. 4,5 Stunden Gehzeit

5. Kurze Runde bei Altenrath im Norden der Wahner Heide

In Altenrath hat das Infozentrum Wahner Heide seinen Sitz. Wir drehen eine kleine Runde durch die Wahner Heide, auf ruhigen, bequemen Waldwegen hinüber zum Tal der Sülz und über Altenrath wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Rundwanderung bei Altenrath, 8km, ca. 2 Stunden Gehzeit


Dieser Artikel ist im Ressort Wanderwege Bestenlisten erschienen.
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt