Saar-Hunsrück-Steig Etappe 9 Nonnweiler - Börfink


2 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 11.25km
Gehzeit: 02:47h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 34
Höhenprofil und Infos

Die neunte Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs führt hinein in den Nationalpark Hunsrück-Hochwald und beginnt gleich mit einem Höhepunkt: dem Keltenpark Otzenhausen. Hier wurde 2016 an der Fundstelle eines keltischen Ringwalls ein Keltendorf rekonstruiert.

Der Ringwall von Otzenhausen, gerne auch Hunnenring genannt, ist eine mächtige keltische Befestigungsanlage am Südhang des Dollbergs (695m) nahe der Primstalsperre. Archäologen datieren die Entstehung des Ringwalls ins 5. bis 1. Jahrhundert vor Christus. Eine Archäologischer Weg und der Keltische Skulpturenweg Cerda & Celtoi bieten interessante Einblicke in die Zeit der Kelten. Der Ringwall und die Themenwege sind ist frei zugängig, der Besuch des Keltenparks ist kostenpflichtig.

Nachdem der Saar-Hunsrück-Steig den Ringwall von Otzenhausen passiert hat, beginnt der Aufstieg hinauf auf den Dollberg, den höchsten Berg des Saarlands. Da der Dollberg bewaldet ist, sieht man außer Bäumen und einem Hinweisschild, das den Dollberg als höchste Erhebung des Saarlands ausweist, nicht viel.

Es geht weiter durch den Hunsrücker Hochwald hinein ins Gebiet von Rheinland-Pfalz. Man wandert auf der Gemarkungsgrenze der Dörfer Brücken, Neuhütten und Achtelsbach auf den Tiroler Stein zu. Der erinnert daran, dass hier 1741 ein fahrender Händler aus Tirol überfallen und erschlagen wurde.

Vom Tiroler Stein aus geht es westlich des Friedrichskopfs (707m) weiter in Richtung Börfink, dem Ziel der Tageswanderung. Börfink liegt im Traunbachtal, südlich des Erbeskopf (816m), dem höchsten Berg in Rheinland-Pfalz.

Saar-Hunsrück-Steig Etappen


Saar-Hunsrück-Steig Etappe 1 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 2 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 3 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 4 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 5 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 6 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 7 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 8 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 9 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 10 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 11 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 12 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 13 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 14 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 15 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 16 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 17 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 18 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 19 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 20 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 21 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 22 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 23 - Saar-Hunsrück-Steig Etappe 24

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.34km
Gehzeit:
03:01h

Was ist der höchste Berg des Saarlands? Na, die Antwort kommt aber nicht so spontan. Also kommen wir gleich zur Antwort: Es ist der Dollberg (695m),...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
6.87km
Gehzeit:
01:54h

Der keltische Ringwall von Otzenhausen ist eine mächtige Befestigungsanlage am Hang des Dollbergs (695m), dem höchsten Berg im Saarland. Bei dem...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.96km
Gehzeit:
02:25h

Eine Ochsentour ist ja eigentlich nichts Schönes: Man quält sich lange bis zum gewünschten Erfolg. Es gibt aber eine Ochsentour, die ist komplett...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Tiroler SteinFriedrichskopfKeltenpark OtzenhausenRingwall von OtzenhausenDollbergTraunbachtal (Nahe)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt