Rursee-Höhenweg ab Rurberg


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 15 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 38 Min.
Höhenmeter ca. ↑366m  ↓366m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der Rursee-Höhenweg ist ein Rundwanderweg in Rurberg, der vom Rursee hinauf zum Simmerather Ortsteil Kesternich auf einer Höhe von rund 550 über dem Meeresspiegel führt. Wir beginnen die Runde am Rurseezentrum am Naturfreibad Eiserbachsee.

Vom Rurseezentrum aus spazieren wir am Seeufer entlang, bis wir auf die Straße Grimmischall treffen und dieser nach links folgen. Es geht zur St. Barbara Kirche und von da weiter ins Weidenbachtal. Wir kreuzen den Weidenbach und kommen an der Landstraße zum Eifel-Blick Kierberg. Vom Eifel-Blick blickt man schön über den Rursee zum Kermeter im Nationalpark Eifel. Im Hintergrund sieht man die Ordensburg Vogelsang auf der Dreiborner Hochfläche.

Es geht weiter nach Steckenborn. Am Ortsrand halten wir uns links und wandern vor bis Kesternich. Vorbei an drei Aussiedlerhöfen, dem Petershof, dem Lindenhof und dem Hof Berensheck läuft man schließlich wieder zurück nach Rurberg.

Bildnachweis: Von Raimond Spekking [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons