Rundwanderweg Wipperfürth (Bergisches Land)


6 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 48.04km
Gehzeit: 12:09h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 280
Höhenprofil und Infos

Man braucht etwas Kondition und sollte sich zwei Tage Zeit nehmen für den großen Rundwanderung rund um Wipperfürth, der immerhin mit stolzen 48km zu Buche schlägt. Ein möglicher Startpunkt liegt in Wipperfeld. Wipperfeld liegt etwas südlich der Bundesstraße B 506, die Bergisch Gladbach mit Wipperfürth verbindet.

Bereits seit dem 12. Jahrhundert war Wipperfeld Standort einer Kirche. Die alte Kirche wurde später abgerissen und 1892-94 durch die neue katholische Pfarrkirche St. Clemens ersetzt. Gleich neben der Clemenskirche liegt der Dorfplatz mit dem an der Giebelseite des alten Pastoratsgebäudes errichteten Dorfbrunnen. Schöne Schiefer- und Fachwerkhäuser säumen die Straße von Wipperfeld.

Wandert man im Uhrzeigersinn, kommt man über die Wohnplätze Grüterich und Schniffelshöh zur B 506, passiert diese und hält sich Richtung Hämmern. Hier steht die moderne, 1963-65 von dem bekannten Architekten Gottfried Böhm gebaute katholische St. Anna Kirche.

In Hämmern quert der Wipperfürther Rundwanderweg die Wupper und leitet den Wanderer weiter auf die Wupper-Ennepe-Hochfläche. Man erreicht die Bevertalsperre und kommt dann ins kleine Dorf Egen mit der schmucken katholischen Kirche Unbefleckte Empfängnis, die die Bürger des Orts 1850 in Eigenleistung errichteten.

Über die Hofschaft Gradeweger Mühle leitet der Wipperfürther Rundwanderweg nach Kreuzberg, ein Kirchdorf, das auf dem Höhenrücken zwischen Neyetal und Hönnigetal liegt. Die katholische Kirche St. Johannes Apostel und Evangelist entstand 1867-69 nach Plänen von Vincenz Statz. Kunsthistorisch bedeutend ist eine Kreuzigungsgruppe von 1730.

Der Wipperfürther Rundwanderweg führt nun ins Hönnigetal nach Wasserfuhr. Über Kleinfastenrath wandert man weiter nach Klaswipper, wo man erneut die Wupper passiert. Die nächsten Weiler am Weg sind Nagelsgau, Grennebach, Kahlscheuer und Oberdierdorf, bevor man schließlich Agathaberg erreicht.

Agathaberg entstand rund um eine im 15. Jahrhundert nach einem Stadtbrand in Wipperfürth errichtete Kapelle. Die gotische Kapelle wurde 1903 zur katholischen Pfarrkirche St. Agatha erweitert. Die Agathakirche beherbergt noch einige interessante Stücke aus alten Zeiten, z.B. die kleine achtseitige Kanzel aus dem 16. Jahrhundert, eine Holzfigur der Mutter Gottes aus dem 15. Jahrhundert und eine Sitzfigur des heiligen Maternus aus der Zeit um 1400.

Von Agathaberg leitet der Wipperfürther Rundwanderweg über Fähnrichstüttem nach Thier, eines der sieben Kirchdörfer von Wipperfürth. Auch hier ist es eine Kirche, die ins Auge fällt, die 1895-97 erbaute katholische Pfarrkirche St. Anna. Hinter Thier quert man die Landstraße nach Kürten und erreicht wenig später wieder den Ausgangspunkt der Wandertour in Wipperfeld.


Bildnachweis (attribution,via Wikimedia Commons): 1 by Frank Vincentz; 2 by Morty; 3,4 by Kadereit; 5,6 by Trexer [CC-BY-SA-3.0]

Autor: SGV
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.07km
Gehzeit:
02:42h

Ganz prosaisch kann man sagen: Der Heimatweg führt von Wipperfürth zur Neyetalsperre und retour. Aber die Macher dieses Bergischen Streifzugs haben...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
107.46km
Gehzeit:
27:38h

Mit Fördermitteln der EU entstand ab 2004 ein großer Rundwanderweg im Oberbergischen Land, der auf den Namen Wasserquintett hört. Der Grund: Der...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.27km
Gehzeit:
03:18h

Diese schöne Wanderung führt um die Neyetalsperre im Oberbergischen. Die Talsperre liegt im Norden der Stadt Wipperfürth und wurde 1908 von der...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Hönnigetal
ivw