Rundwanderung am Knoten bei Oberrod (R19)


Erstellt von: garmini
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 10 Min.
Höhenmeter ca. ↑205m  ↓205m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir starten unsere Rundwanderung auf dem R19 vom Parkplatz aus direkt in Richtung Skilift und Knoten und wandern dabei auch über ein Teilstück der Rundwanderung R36 zwischen Rehe im Norden und dem Knoten. Um den Knoten herum geniessen wir die ruhige Natur und die herrlichen Ausblicke - natürlich nur, solange der Skilift nicht geöffnet ist.

Wir folgen dem R19 dann weiter in südlicher Richtung durch Wald auf einem gut ausgebauten Waldweg, bevor wir nach Westen in Richtung Oberrod abbiegen. Vorbei geht es am Ortsrand von Oberrod nun in nördliche Richtung und über offene Wiesen mit tollem Ausblick über Oberrod im Tal.

Schon fast am Ende unserer Wanderung angekommen erwartet uns dann nochmal ein Highlight. Wir treffen nämlich etwa einen Kilometer vor Ende der Tour auf den als Naturlehrpfad ausgebauten R18 mit vielen Informationstafeln, welche uns die heimische Flora und Fauna näher bringen.

Ausgangspunkt unserer Wanderung ist der großzügig ausgebaute Wanderparkplatz "Oberroder Knoten" direkt an der Hauptstraße zwischen Oberrod und Mademühlen gelegen. Von hier starten auch die alternativ möglichen Rundwanderungen R16 und R18 sowie der Verbindungsweg R15 in Richtung Rennerod, außerdem kann man auch den R36 von hier aus starten.