Rundwanderung bei Oberrod im Westerwald (R20)


Erstellt von: garmini
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 27 Min.
Höhenmeter ca. ↑174m  ↓174m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir starten unsere Tour direkt am Brunnen von Oberrod und folgen dem R20 in Richtung Norden hinaus aus dem Dorf und hinauf auf die "Tote Hassel". Dabei führt der gut ausgebaute Schotterweg langsam aber beständig immer weiter bergauf bis zur Kehrtwende im Norden. Wir folgen dabei auf einem Teilstück dem westlich verlaufendem R16, bevor wir den Naturlehrpfad R18 erreichen.

Der R18 wurde vom Sportfischerverein "FRÜH AUF" Oberrod im Jahr 2002 neu angelegt und bietet auf vielen Schautafeln Einblick in die heimische Flora und Fauna. Wir folgen dem R18 in Richtung Osten und treten dann denn Rückweg bergab in Richtung Oberrod an.

Eine durchaus empfehlenswerte Wanderung inmitten ruhiger Natur, die durch den Abschitt auf dem Naturlehrpfad noch aufgewertet wird.