Hessen-Extratour Bachtour Lauterbach


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 15 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 40 Min.
Höhenmeter ca. ↑337m  ↓337m
Hessen-Extratour Bachtour Lauterbach

Die Lauter ist der westliche Quellfluss der Schlitz. Die Lauter entspringt am Taufstein (773m), dem höchsten Gipfel im Vogelsberg, und fließt dann durch die Gemeinde Lautertal nach Lauterbach, der Kreisstadt des Vogelsbergkreises. In Bad Salzschlirf schließlich fließt die Lauter nach 28km mit der Altefeld zur Schlitz zusammen, die wenig später in die Fulda mündet.

Das Tal der Lauter ist Thema der Bachtour, die zu den Hessen-Extratouren zählt. Startpunkt der Rundwanderung ist in Lauterbach. Gut parken kann man am Freizeitzentrum Lauterbach (Straße „Am Sportfeld“. Von hier geht man über die Lauter auf das medizinische Zentrum Eichhof zu und wendet sich dann nach links (südlich).

Die Bachtour folgt der Lauter und leitet parallel zum Vulkanradweg zum Schloss Eisenbach. Schloss Eisenbach wird oft auch als die oberhessische Wartburg bezeichnet. Die Anlage entstand ab dem 13. Jahrhundert und wurde bis ins 17. Jahrhundert mit vielen Türmchen und Giebeln ausgebaut. Schloss Eisenbach selbst ist Sitz der zum hessischen Uradel zählenden Familie Riedesel und kann nicht besichtigt werden. Zugänglich ist aber der sehenswerte Schlosspark.

Von Schloss Eisenbach führt die Bachtour westwärts zurück ins Tal der Lauter, die hier auf rustikalen Schrittsteinen passiert wird. Man kommt durch die als Naturschutzgebiet ausgewiesenen Münchswiesen mit sehenswerten Hochstaudenfluren und Erlensumpfwäldern. Vorbei an Frischborn führt die Bachtour jetzt wieder zurück nach Lauterbach.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.