Hellerbergland


(+) vergrößern
Artikelbild

Ab Siegen fließt die Sieg in Ost-West-Richtung und trennt den Westerwald vom Bergischen Land. Den Einstieg ins mittlere Siegtal bildet südlich des Flusses das Hellerbergland, das sich zwischen den Siegzuflüssen Heller und Nister erhebt.

Als westliche Fortsetzung des Freien Grunds erreicht die Heller bei Betzdorf die Sieg. Kurz danach mündet der am Stegskopf (654m) entspringende Daadenbach und der von Weitefeld kommende Elbbach in die Sieg, bevor in Wissen mit der Nister der längste linksseitige Sieg-Zufluss mündet.

Das östliche Hellerbergland ist fast vollständig bewaldet. Am Einstieg – direkt hinter Siegen, erhebt sich zwischen Siegtal und Hellertal der Windhahn (517m), der namensgebend für den gesamten Bergrücken ist. Ab Betzdorf ist die Gegend stärker besiedelt und geht in die Köttinger Höhe bei Wissen über, wo sich entlang der Sieg die Leuscheid und im südlichen Hinterland der Altenkirchener Westerwald fortsetzen.


Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!

Wandertouren in der Region
Wir haben einige interessante weitere Touren in der Region für dich gefunden! Schau dich um und starte dein nächstes Abenteuer
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
4.59km
Gehzeit:
01:16h

Ein Mädchen ging mal in den Wald, ja in den grünen Wald. Und als sie kam ins tiefe Tal rief plötzlich eine Stimme: Halt! Denn im Wald da sind die...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
2.85km
Gehzeit:
00:47h

Im Siegtal wurden in den letzten Jahren neben dem Natursteig Sieg als Hauptwanderwege eine ganze Reihe von Rundwandertouren angelegt: die sogenannten...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
24.02km
Gehzeit:
06:52h

Diese Rundwanderung mit 25 km wurde konsequent nach dem Prinzip Wegezeichen vorhanden geplant und gewandert. Wegefolge: X24 ab Siegerlandhalle...

Weitere Touren anzeigen
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt