Wittgensteiner Panoramaweg Etappe 8 Richstein - Bad Laasphe


9 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 10.34km
Gehzeit: 02:39h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 129
Höhenprofil und Infos

Die Schlussetappe auf dem Wittgensteiner Panoramaweg führt wieder zurück ins Wittgensteiner Bergland bei Bad Laasphe. Die kurze Etappe kann gut mit einem Ausflug nach Bad Laasphe verbunden werden, wo es einiges zu sehen gibt.

Startpunkt der Streckenwanderung auf dem Wittgensteiner Panoramaweg ist die Ortsmitte in Richstein. Von hier geht es zunächst südwärts über den Didoll (590m) und weiter nach Westen zur Schweinskaute (621m) und wieder südwärts zum Hainrot (614m) und zum Neuntel (593m).

Kurz vor Erreichen von Bad Laasphe hat man nach dem Butzeberg (560m) eine gute Sicht auf das Schloss Wittgenstein. Über das Naturdenkmal Teufelskanzel führt der Wittgensteiner Panoramaweg dann in die Kurstadt im Oberlahntal.

Im Zentrum der Altstadt steht mit der evangelischen Kirche das älteste Gebäude von Bad Laasphe. Die Kirche wurde bereits 1230 erwähnt. Gegenüber der Kirche stand früher das Geburtshaus von Johannes Bonemilch, der als Bischof in Erfurt Martin Luther zum Priester weihte. Eine kleine Gedenktafel erinnert an den Sohn der Stadt.

Weiter durch die historische Altstadt erreicht man schon bald das Haus des Gastes, Ziel des Wittgensteiner Panoramawegs. Hier ist auch das pilzkundliche Museum untergebracht, das mit 700 gefriergetrockneten Exponaten einzigartig in Europa ist.

Hinter dem Haus des Gastes erstreckt sich oberhalb der Lahn auf 12ha der 1980 angelegte Kurpark Bad Laasphe. Im Herzen des Parks befindet sich ein kleiner künstlich angelegter Teich mit Ruhebänken. Von hier sieht man auch das Ehrenmal, welches zum Gedenken an die Opfer der beiden Weltkriege errichtet worden ist. Vom Ehrenmal, am einstigen Standort einer mittelalterlichen Landwarte, eröffnet sich ein besonders reizvoller Blick auf Bad Laasphe.

Wittgensteiner Panoramaweg Etappen


Wittgensteiner Panoramaweg Etappe 1 - Wittgensteiner Panoramaweg Etappe 2 - Wittgensteiner Panoramaweg Etappe 3 - Wittgensteiner Panoramaweg Etappe 4 - Wittgensteiner Panoramaweg Etappe 5 - Wittgensteiner Panoramaweg Etappe 6 - Wittgensteiner Panoramaweg Etappe 7 - Wittgensteiner Panoramaweg Etappe 8

Autor: SGV
Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.03km
Gehzeit:
02:52h

Dichter Wald, schroffe Felsen, wenig Menschen: Das sind die historischen Zutaten für eine blühende Welt von Mythen, Sagen und Seemannsgarn, wie...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
13.58km
Gehzeit:
03:55h

Wegzeichen ist ein Schwarzes Eichenblatt auf weißem Grund. Der Startpunkt ist am Tretbecken im Hainbachtal. Die Wegbeschreibung ist entgegen des...

Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
15.54km
Gehzeit:
03:59h

In Hatzfeld an der Eder beginnt die sechste Etappe auf dem Uplandweg von Salzkotten durchs Upland nach Bad Laasphe im Wittgensteiner Land. Zunächst...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
SchweinskauteNeuntelKurpark Bad LaaspheButzebergHainrotTeufelskanzel (Bad Laasphe)Richstein (Bad Berleburg)
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt