Wandern in Aarbergen: Die fünf schönsten Rundtouren im mittleren Aartal

Aarbergen liegt zwischen Bad Schwalbach und Limburg im Aartaunus. Das Gebiet der zum Rheingau-Taunus-Kreis zählenden Gemeinde wird landschaftlich durch das mittlere Aartal mit seinen Seitentälern geprägt, die vor langer Zeit die ausgeprägten Rumpf- und Trogflächen des Taunus stark zertalt haben.

Wanderer kennen das Gemeindegebiet von Aarbergen (einen gleichnamigen Ort gibt es übrigens nicht, größter Ort ist Michelbach, der Gemeindesitz befindet sich in Kettenbach) vom Aarhöhenweg. Wer für einen schönen Tagesausflug lieber eine Rundwanderung sucht: Das sind die besten Rundtouren in Aarbergen im Taunus.

1. Durchs Palmbachtal im Naturpark Rhein-Taunus

Von einem versteckten Waldparkplatz aus verläuft diese Naturpark-Rundweg ins Palmbachtal, einem Seitental der Aar.  Ein Teil des Weges ist dabei als Waldlehrpfad angelegt und entsprechend treffen wir auf die ein oder andere „Installation“ am Wegesrand.

Rundwanderung ins Palmbachtal, 8km, ca. 2 Stunden Gehzeit

2. Rund um Michelbach

Durch Michelbach wandern wir an der evangelischen Kirche vorbei auf den Aartalhöhenweg. An einem Fischteich biegen wir links ab und wandern auf dem linken Weg ein uriges Tal hinauf. Am Sportplatz vorbei wandern wir zum Wasserbehälter Gülgeswiese. Hier haben wir eine schöne Fernsicht. Nun gehen wir am Seniorenheim vorbei zurück an den Startpunkt.

Rundwanderung um Michelbach, 4km, ca. 1 Stunde Gehzeit

3. Große Tour durchs Palmbachtal zur Burg Schwalbach

Burg Schwalbach ist als Höhenburg aus Schieferbruchstein angelegt, in einem fünfeckigen Bering. Bemerkenswert finden Burgenforscher die ungewöhnlich regelmäßige Anordnung der Räume innerhalb der Burg. Wir wandern von Daisbach aus durchs Palmbachtal nach Burgschwalbach.

Rundwanderung zur Burg Schwalbach, 21km, ca. 6 Stunden Gehzeit

4. Vom Aartal auf den Deutschmannsberg

Michelbach gilt als die Perle an der Aar. Hier starten wir und wandern - teilweise auf dem Aarhöhenweg - südwärts in die Wälder und hinauf auf den Deutschmannsberg (380m). Auf dem Rückweg am Ende des Waldes hat man einen weiten Blick über den Taunus.

Rundwanderung zum Deutschmannsberg, 10km, ca. 3 Stunden Gehzeit

5. Westlich des Aartals von Rückershausen nach Mudershausen

Wir starten die Tour am Parkplatz des Bürgerhauses in Rückershausen. Vom Parkplatz wandern wir auf dem neuen Treppenweg über den Friedhof steil hinauf zum Aartalhöhenweg. In der Gemarkung von Schiesheim wandern wir hinunter zum Aartalradweg. An Mudershausen und Bonscheuer vorbei kommen wir in das Mattenbachtal. Der Rückweg führt durchs Frankenbachtal.

Rundwanderung um Rückershausen, 9km, ca. 2 Stunden Gehzeit

Weitere Artikel dazu finden Sie in den Wandermagazin-Ressorts:

Wanderwege Bestenlisten
Vgwort