Saarweinwanderweg Etappe 2 Filzen - Irsch


Erstellt von: tomtom
Streckenlänge: 18 km
Gehzeit o. Pause: 4 Std. 29 Min.
Höhenmeter ca. ↑436m  ↓395m
Saarweinwanderweg Mosel-Saar-Ruwer

In Filzen an der Saar startet die zweite Tageswanderung auf dem Saarweinwanderweg, der als klassischer Genusswanderweg durch das Wanderrevier Mosel-Saar-Ruwer führt. Wir folgen der Saar flussaufwärts bis nach Hamm, wo sich die Saar aufteilt in einen Kanalteil (westlich) und den natürlich Flusslauf.

Natürlich begleiten wir den natürlichen Flusslauf und wandern entlang des Wiltinger Saarbogens bis zum Bahnhof in Kanzem. Noch ein kleines Stück weiter liegt das Weingut von Othegraven, dessen Gutshaus mit englischem Landschaftsgarten und der sich anschließenden Lage Kanzemer Altenberg ein Kulturdenkmal bilden. Seit 2010 ist das Weingut im Besitz des bekannten TV-Moderators Günther Jauch.

Der Saarweinwanderweg selbst quert allerdings auf Höhe des Bahnhofs Kanzem die Saar und leitet hinein in den Weinort Kanzem. Am Ende des Orts, hinter den Weingütern Reinert und Dr. Frey geht es rechts und wir wandern zum Saarkanal.

Wir folgen dem Saarkanal zum Kanzemer Sonnenberg und weiter zum Beginn des Saarkanals. Hier passieren wir am Stauwehr den Fluss und kommen hinein nach Schoden. Vorbei am Bahnhof Schoden-Ockfen wandern wir hinauf auf den Geisberg (482m), der seit 1903 vom Bismarckturm Schoden gekrönt wird.

Vom Bismarckturm leitet der Saarweinwanderweg in die Weinlage Ockfener Bockstein, die als Erste Lage für Große Gewächse zugelassen ist – also ein Teil der Crème de la Crème der deutschen Weinlagen.

Wir kommen dann hinein nach Ockfen und passieren die katholische Pfarrkirche St. Valentin aus dem Jahr 1906, erbaut als neugotische Stufenhalle und auffällig komplex ineinander gerückt auf einem kreuzförmigen Grundriss.

Das letzte Wegstück der heutigen Etappe auf dem Saarweinwanderweg führt von Ockfen durchs Kaselbachtal nach Irsch. Das Ortsbild von Irsch wird von der katholischen Pfarrkirche St. Gervasius und St. Protasius geprägt. Der romanische Turm der Kirche stammt aus dem 11. Jahrhundert.

Saarweinwanderweg Etappen


Saarweinwanderweg Etappe 1Saarweinwanderweg Etappe 2Saarweinwanderweg Etappe 3Saarweinwanderweg Etappe 4

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.
Vgwort