Rundwanderung - Eifeler Steilküste


Erstellt von: wandertom
Streckenlänge: 14 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 38 Min.
Höhenmeter ca. ↑395m  ↓395m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Die Rurtalsperre Schwammenauel mit einem Fassungsvermögen von 205 Mio cbm ist eine der größten Talsperren Deutschlands. Die 480 Meter lange Staumauer besteht aus einer Erd- und Felsschicht mit Lehmdichtung und Betonsockel. Segeln und Surfen, Bootfahren oder Schwimmen: Wassersport in nahezu jeder Form ist möglich.

Eine Segelschule bietet auch während der Ferien eine fachkundige Ausbildung an. Wer es beschaulich liebt, schippert mit der weißen Rurseeflotte über den See und genießt die reizvolle Landschaft vom Wasser aus. In den vielen stillen Buchten versprechen Aal, Hecht und Karpfen dem Angler "Petri Heil". Immer wieder ein besonderes Erlebnis ist eine Radtour rund um den See. Als Höhepunkt der Sommersaison gilt das große Feuerwerk "Rursee in Flammen". Alljährlich im Juli genießen Tausende auf den lampiongeschmückten Schiffen und an den Ufern den Zauber des Augenblicks.

- Seeufer/Steilküste

- Fjordartige Bucht, nach der zweiten Bucht rechts hoch durch den Buchen/Eichenwald

- Hubertushöhe: Der Aussichtspunkt im Südosten von Schmidt bietet einen schönen mit Blick Richtung Süden über die Rurtalsperre auf den Kermeter. Etwa 200 m westlich der Hubertushöhe befindet sich der Aussichtspunkt Simonsley.

- Schmidt: Schmidt ist der größte Stadtteil der nordrhein-westfälischen Stadt Nideggen im Kreis Düren, Regierungsbezirk Köln.

Bis 1971 gehörte Schmidt als eigenständige Gemeinde zum ebenfalls aufgelösten Kreis Monschau und dieser zum ebenfalls aufgelösten Regierungsbezirk Aachen

Schmidt liegt südwestlich von Nideggen auf einem Hochplateau, welches von den Ausläufern des Hohen Venns im Westen und dem Rurtal im Osten begrenzt wird. Schmidt liegt in der Rureifel und im Nationalpark Eifel auf etwa 480 m über NN. An Schmidt grenzt die zweitgrößte deutsche Talsperre, die Rurtalsperre.

Rund um den Ort liegen Brück, Heimbach, Strauch (Gemeinde Simmerath) und Vossenack (Gemeinde Hürtgenwald). Schmidt besteht aus Eschauel, dem Ober- und Unterdorf, Harscheidt, Froitscheidt, Kommerscheidt, Klaus und dem Gerstenhof.

- Kirche „St. Mocca“ in Schmidt

- Abzweigung Neuenhof, über Wiesen und Felder in die südlichen Ausläufer des Staatsforstes Hürtgenwald

- Hasenfeld ist direkt am Fuße der Rurtalsperre Schwammenauel gelegen und mit seinen rund 1250 Einwohnern der größte Ortsteil der Stadt Heimbach.

- Hotel Restaurant Seehof, zurück zum Ausgangspunkt - http://www.derseehof.com

Startpunkt: Staumauer Schwammenauel, Parkplatz am Seehof, 52396 Heimbach Hasenfeld

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © wandertom via ich-geh-wandern.de

Schöne Wanderziele in der Nähe:

Kermeter Nordrhein-Westfalen Eifel Rur-Eifel Rurseegebiet