Rundwanderung bei Neunkirchen im Westerwald (R33)


Erstellt von: garmini
Streckenlänge: 6 km
Gehzeit o. Pause: 1 Std. 28 Min.
Höhenmeter ca. ↑122m  ↓122m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Diese Wanderung führt uns auf dem R33 Wanderweg im Osten Neunkirchens durch Wiesen und Wälder. Immer wieder bieten sich dabei klasse Aussichten auf die südlichen Ausläufer des Westerwaldes.

Etwa die Hälfte dieser Wanderung führt uns auf gut ausgebauten Waldwegen durch einen schönen, und im Sommer angenehm kühlen Mischwald. Es gilt dabei einige Höhenmeter zu überwinden, die aber durch die anhaltend leichte Steigungen gut zu bewältigen sind. Auch bei schlechtem Wetter läßt sich die Tour gut bewältigen, ohne das man im Schlamm versinken müßte.

Wenn man schon einmal in Neunkirchen unterwegs ist, bietet es sich an, gleich noch eine der beiden alternativen Rundtouren im Ort mit zu erwandern. Einmal im Norden den R32 bzw. im Westen den R34.

Start aller Wanderungen im Ort ist die Pfarrkirche mit großem Parkplatz an der Straße in Richtung Hausen.