Rund um die Brombeerschenke Leutesdorf


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 7.05km
Gehzeit: 01:48h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 604
Höhenprofil und Infos

Eine kleine Rundwanderung mit der Brombeerschenke oberhalb von Leutesdorf im Rhein-Westerwald als Ausgangspunkt. Der Weg führt auf gut 7 km vorbei an Feldern, Wiesen und durch herrliche Wälder. Schmale Pfade und gut ausgebaute Wanderwege kennzeichnen diese kleine Runde. Nur am Anfang ist ein kleiner Höhenunterschied zu bewältigen. Danach geht es weitestgehend auf einem Niveau weiter.

Nach etwa der Hälfte des Weges bietet eine Schutzhütte mit ringsherum vielen Bänken eine gute Gelegenheit zur Rast. Die Runde lässt sich aufgrund enes gut verzweigten Wegenetzes erweitern oder auch abkürzen. Da manche kleine Pfade etwas ausgetreten und die breiteren Waldwege recht steinig sind, wird festes Schuhwerk empfohlen. Auch per Mountainbike lässt sich die Runde gut absolvieren.

Die Brombeerschenke ist ein beliebtes Ziel für Ausflügler am Rhein. Man hat hier eine Terrasse mit herrlicher Aussicht auf Neuwied, Andernach, Koblenz und in die Vulkaneifel. Es gibt in der Brombeerschenke Brotzeiten, Kaffee und Brombeergetränke, Waffeln, Kuchen und natürlich auch etwas zum Mitnehmen aus der Kellerei.

Leutesdorf liegt unmittelbar nordwestlich des Neuwieder Beckens am rechten Ufer des Mittelrheins gegenüber der Stadt Andernach an den Hängen des Rheinischen Schiefergebirges. Die Ortschaft erstreckt sich auf einem höchstens etwa 500 m breiten Abschnitt und verjüngt sich gemeinsam mit dem Rheintal nach Süden hin. Das Gemeindegebiet gehört zum Naturpark Rhein-Westerwald. Der im Rheintal gelegene Westen wird naturräumlich zur Andernacher Pforte gezählt und der gesamte Norden zum Rhein-Wied-Rücken. Dort erreicht es mit 373 m ü. NHN nahe der nördlichen Grenze seinen höchsten Punkt. Zu Leutesdorf gehören die Wohnplätze Haus Haselberg, Hubertusburg, Jakobshof, Kloster Johannesburg, Marienburg und Windhausen. Die Marienburg und das Kloster Johannesburg liegen jedoch innerhalb des Ortes.

Regelmäßig werden Teile des Orts bei Hochwasser überschwemmt. Davon ist das Unterdorf besonders stark betroffen. Zeitweise steht das Wasser dann in der ersten Etage der direkt am Rhein gelegenen Häuser. Leutesdorf ist das älteste und größte Weindorf am unteren Mittelrhein. Bereits im 6. Jahrhundert wurde hier an den Hängen des Rheins Wein angebaut. Bekannt ist Leutesdorf auch wegen seines Brombeerweines.

Copyright 2009-2022 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
11.12km
Gehzeit:
03:07h

Im Nordwesten der Stadt Neuwied befindet sich der Märkerwald. Hier betreibt eine genossenschaftlich organisierte Bürgergemeinschaft, die sog. Märkerschaft,...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.93km
Gehzeit:
04:57h

Um einen Teil der 17. Etappe des Rheinsteiges rund zu bekommen, bietet sich in Leutesdorf eine schöne parallele Wegführung auf dem Rheinhöhenweg...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
4.03km
Gehzeit:
01:12h

Gegenüber von Andernach auf der rechten Rheinseite liegt Leutesdorf, die letzte große Rieslingbastion am Mittelrhein. Rund 1 Mio. Rebstöcke werden...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Brombeerschenke (Hof Haselberg)Christianhütte
ivw
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt