Residenzenring Etappe 4 Äschersbachtal - Kloster Arnsburg


4 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 15.8km
Gehzeit: 03:39h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 163
Höhenprofil und Infos

Die vierte Tageswanderung auf dem oberhessischen Residenzenring startet oberhalb von Ettingshausen im Äschersbachtal. Von hier geht es westwärts hinein in den Licher Stadtwald. Nach einiger Zeit kommt man zum Bürgersee mit der Angelhütte des Fischwaidclubs Lich und Umgebung. Hier bietet eine Ruhebank Gelegenheit zu einer Rast in herrlicher Natur.

Von Norden wandert man dann hinein nach Lich. Man passiert den Breuerberg (240m) mit dem schönen Breuerbergsee und kommt in die Altstadt von Lich. Hier steuert man direkt auf die Marienstiftskirche zu, die ihrer heutigen spätgotischen Form auf das Jahr 1510 zurückgeht. Graf Philipp von Solms lies die Marienstiftskirche nach dem Vorbild der Heiliggeistkirche in Heidelberg und der Wittenberger Stadtkirche errichten.

Der Glockenturm der Marienstiftskirche ist der Stadtturm von Lich. Als Festungsturm aus dem 14. Jahrhundert, mit einer Höhe von beinah fünfzig Metern macht er ordentlich was her. Er sicherte den Hang in Richtung Nordosten. Neben seiner Tätigkeit als Festung und Glockenturm, diente der Stadtturm auch als Verlies.

Jetzt steht man vor Schloss Lich, ein Renaissance-Bau, der im 17. Jahrhundert beim Umbau einer älteren Wasserburg entstand. Schloss Lich wird nach wie vor von der Familie Solms-Hohensolms-Lich bewohnt und ist öffentlich nicht zugänglich. Anders der 7ha große Schlosspark, der zu den schönsten Parkanlagen Hessens zählt. Er ist zwar auch in Privatbesitz, aber ganzjährig bis auf wenige Ausnahmen für Besucher geöffnet.

Der Residenzenring verlässt Lich nach Süden und folgt grob dem Lauf der Wetter zum Hofgut Kolnhausen. Das fürstliche Hofgut ist eine barocke Wohnanlage mit Gutsherrenhaus, Wassermühle und landwirtschaftlichen Nebengebäuden. Die zugehörigen Ländereien wurden in den 1980er Jahren zu einem Golfplatz umfunktioniert.

Wenig später ist das Etappenziel erreicht, das von Wetter und einem Mühlgraben eingefasste Areal des ehemaligen Zisterzienserklosters Arnsburg. Von der Klostergründung 1174 bis ins 18. Jahrhundert erwartet einen am Kloster Arnsburg eine Zeitreise in Stein! Eine Vielzahl von Gebäuden verschiedener Baustile machen Kloster Arnsburg zu einer der sehenswertesten Anlagen in Oberhessen.

Residenzenring Etappen


Residenzenring Etappe 1 - Residenzenring Etappe 2 - Residenzenring Etappe 3 - Residenzenring Etappe 4 - Residenzenring Etappe 5

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
27.87km
Gehzeit:
06:34h

Im südlichen Gießener Becken liegt die Residenzstadt Lich. Der Vogelsberger Höhen-Club hat rund um die charmante Stadt in Oberhessen einen großen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
12.62km
Gehzeit:
02:48h

Sonntag – wir haben gut zu Mittag gegessen, jetzt könnte ein kleiner Spaziergang nicht schaden! Wer in der Gegend um Lich, Fernwald oder Reiskirchen...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.19km
Gehzeit:
03:16h

Bei der Wetterlage der letzten Tage (Nebel, Nebel, Nebel – zumindest bei uns hier in Oberhessen) braucht es keine Wanderung mit weiten Aussichten...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Hofgut KolnhausenBreuerbergsee
ivw