Waldrunde bei Albach (Fernwald)


Erstellt von: D_und_HW
Streckenlänge: 13 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 41 Min.
Höhenmeter ca. ↑84m  ↓84m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Sonntag – wir haben gut zu Mittag gegessen, jetzt könnte ein kleiner Spaziergang nicht schaden! Wer in der Gegend um Lich, Fernwald oder Reiskirchen zu Hause oder zu Gast ist, dem empfehlen wir heute eine kleine Waldrunde.

Wir starten in Albach, einem Ortsteil von Fernwald, am Sportplatz und gehen zunächst am Wald entlang mit Blick auf den Solarpark. Bald geht es in den Wald hinein, was besonders bei heißem Sommerwetter für uns durchaus ein Argument für die Streckenwahl ist!

Wir wollen unterwegs einen Blick auf die Überreste der Siedlung Meilbach werfen (etwa Track km 3,6), aber unserem archäologisch ungeschulten Auge bleiben sie verborgen. Trotzdem ist es doch immer wieder interessant, auf einem Boden zu stehen, auf dem früher mal ein Dorf war, in dem eine Kirche stand und in dem Leute lebten. Die Siedlung bestand schon, als das Kloster Schiffenberg 1129 gegründet wurde. Mitte des 14. Jahrhunderts ist nur noch von einem Hof die Rede, und das gänzliche Erlöschen der Siedlung wird wie so oft den Folgen des 30jährigen Krieges zugeschrieben.

Wir wenden uns bald Richtung Süden und kommen fast bis nach Lich, an den Fischteichen (Bürgersee) kann man ganz gemütlich Rast machen, das ist ein lauschiges Plätzchen!

Nun wandern wir wieder zurück nach Albach mit dem guten Gefühl, mal wieder etwas für unsere Gesundheit getan zu haben!

Stand: August 2019

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © D_und_HW via ich-geh-wandern.de