Mineralwasser Lehr- und Erlebnispfad Thalfang (Hunsrück)


(+) vergrößern
Artikelbild
Länge: 6.61km
Gehzeit: 01:40h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 114
Höhenprofil und Infos

Thalfang liegt knapp 8km westlich des Erbeskopfs (816m) im Hunsrück. Die Ortsgemeinde ist Luftkurort. Aber nicht nur die Luft ist gut in Thalfang. Darüber kann man sich informieren, wenn man den 2005 eröffneten Mineralwasser Lehr- und Erlebnispfad begeht.

Das Motto des Hunsrücker Mineralwasser Lehr- und Erlebnispfads lautet: dem Wasser auf der Spur. Auf einer informativen Entdeckungsreise durch den Haardtwald verfolgt man an verschiedenen Informationsstationen den Weg des Wassers und was die Hunsrücker Mineralwässer auszeichnet.

Startpunkt des Mineralwasser Lehr- und Erlebnispfads ist der Informationspavillon am Haardtwaldparkplatz auf Höhe des Hochwald-Sprudelwerks direkt an der Landstraße nach Fell. Von hier wandert man hinein in den Haardtwald, um zur Hälfte der Strecke das Ziel zu erreichen, die Haardtwaldquelle.

Die heilende Wirkung des Wassers aus der Haardtwaldquelle wurde im 18. Jahrhundert entdeckt. Erschlossen wurde die Haardtwaldquelle allerdings erst 1964. Ein Gutachten über die Verwendung des Wassers als Mineral- und Heilwasser, das dem Wasser eine ausgezeichnete Qualität und ausgewogene Mineralisation bescheinigte, wurde im Juni 1985 erstellt. Seit 1990 ist die Haardtwaldquelle für Wanderer und Besucher erschlossen und mit einer Überdachung versehen.

Von der Haardtwaldquelle wandern wir weiter zum Berger Wacken, einem der schönsten Quarzitfelsen, die der Hunsrück zu bieten hat. Der Berger Wacken steht mitten im majestätischen Eichenwald. Auf seiner Nordseite soll sich in einem Hohlraum einst der Schinderhannes versteckt haben, weshalb man diese Stelle auch als Schinderhanneshöhle kennt.

Vom Berger Wacken aus wandern wir durch den schönen Wald wieder zurück nach Thalfang und sind um einige Erkenntnisse und schöne Eindrücke reicher.

Bildnachweis: Von Prankster [Public domain], via Wikimedia Commons

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.23km
Gehzeit:
02:37h

Es waren einmal zwei Dörfer, die hatten einander so lieb… Und so wurde aus den Orten Berg (am Hang gelegen) und Licht (am Lichterbach gelegen)...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.48km
Gehzeit:
04:06h

Die Dhron ist ein 36km langer Fluss im Hunsrück. Die Dhron entspringt im Idarwald und fließt dann im Wandergebiet Römische Weinstraße bei Neumagen-Dhron...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
14.23km
Gehzeit:
03:53h

Südlich der bekannten Trittenheimer Moselschleife liegt die Gemeinde Heidenburg. Hier verläuft die Traumschleife Wasser-Dichter-Spuren, die –...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
Schinderhanneshöhle (Berglicht)Berger WackenHaardtwaldparkplatzHaardtwald-Quelle
ivw