Kronberg im Taunus: Die 5 schönsten Wanderwege

Kronberg im Taunus ist nicht nur beliebter Wohnsitz des Geldadels, sondern auch ein schönes Ziel für Wanderer. Neben der Burg Kronberg und mehreren Kirchen ist das weitläufige Schloss Friedrichshof schön anzuschauen, das heute zu den besten Hotels im Taunus gehört. Auf Kronberger Gebiet liegt auch der Opel-Zoo, mit 600.000 Besuchern jährlich eines der beliebtesten Ausflugsziele in Hessen.

Wer Kronberg und vor allem dem hinter der Ortslage steil ansteigenden Taunushauptkamm erkunden will, kann auf dem Schinderhannespfad wandern. Oder man kommt für einen Tagesausflug und wählt eine dieser fünf schönen Rundwandertouren in Kronberg aus.

1. Aufs Dach des Taunus: Die drei höchsten Berge in einer Tour

Die drei höchsten Gipfel des Taunus – den Großen Feldberg (881m), den Kleinen Feldberg (826m) und den Altkönig (798m) – hat diese Rundwanderung zum Ziel. Es geht los am Wanderparkplatz Große Kurve, dann hinauf auf den Großen Feldberg, zur Weil-Quelle am Kleinen Feldberg und an die prähistorische Ringwallanlage am Altkönig.

Rundwanderung Drei-Gipfel-Tour, 14km, ca. 4 Stunden Gehzeit

2.Weite Sicht und alte Mauern: Der Dreiburgenweg

Drei Burgen, eine Wanderung. Das ist die Philosophie hinter dem 3-Burgenweg im Hochtaunus, der 2013 zum 700jährigen Stadtjubiläum von Königstein eingerichtet wurde und Burg Königstein mit Burg Falkenstein und Burg Kronberg in einer schönen und aussichtsreichen Runde verbindet.

Rundwanderung 3-Burgenweg, 11km, ca. 3 Stunden Gehzeit

3. In den Quellenpark Kronthal

Keine Wanderung, sondern ein Spaziergang, aber ein schöner: Auf den Spuren von Pfarrer Christ (einem bekannten Pomologen, also Obstbaukundler) spazieren wir über eine Erlebnisobstwiese und in den Quellenpark Kronthal. Das Kronthal wird von zwei kleinen Bächen – Badbach und Hollerbornbach – durchflossen und weist zahlreiche Mineralquellen auf.

Rundwanderung Pfarrer-Christ-Rundweg, 2km, ca. 0,5 Stunden Gehzeit

4. Große Taunusrunde: Bad Soden-Kronberg-Königstein

Eine wunderschöne Taunustour mit vielen Highlights am Wegesrand: Burg Falkenstein, Burg Kronberg, Opel-Zoo, Quellenpark Kronthal, Hundertwasserhaus Bad Soden. Das sind nur ein paar Stichworte für einen perfekten Wandertag im Vortaunus.

Rundwanderung Bad Soden-Kronberg-Königstein, 22km, ca. 5,5 Stunden Gehzeit

5. Anstatt stickige Muckibude: Heilklimawandern im Hochtaunus!

Der Heilklimapark Hochtaunus macht sich zu nutze, dass im Taunus ein reizarmes Mittelgebirgsklima herrscht. 18 Heilklimawege wurden so eingerichtet - für jeden Geschmack etwas. Eine schöne Tour startet am Portal Rothenhang in Kronberg.

Rundwanderung Heilklimaweg RH3, 9km, ca. 2 Stunden Gehzeit

Weitere Artikel dazu finden Sie in den Wandermagazin-Ressorts:

Wanderempfehlung Wandertouren
Vgwort