Kocher-Jagst-Trail


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 193 km
Gehzeit o. Pause: 47 Std. 41 Min.
Höhenmeter ca. ↑4556m  ↓4556m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Der Kocher-Jagst-Trail gewährleistet eine abwechslungsreiche Wanderung für etwas geübtere Wanderer, die auch steilere Aufstiege bewältigen können. Belohnt werden sie mit einer einzigartigen Natur und vielen Sehenswürdigkeiten, die auf dem Weg liegen.

Im Nordosten von Baden-Württemberg liegt Hohenlohe, das Land der Burgen und Schlösser. Hier ist der Kocher-Jagst-Trail zu finden. Mit einer Länge von rund 200km stellt er Kocher-Jagst-Trail eine Herausforderung für begeisterte Wanderer dar. Eine unvergleichliche Natur und zahlreiche Sehenswürdigkeiten gestalten den Wanderweg facettenreich und spannend.

Der Kocher-Jagst-Trail setzt sich aus drei Wanderwegen zusammen: dem Jagststeig, dem Bühlersteig sowie dem Kochersteig. Diese drei Wege können wahlweise einzeln oder auch zusammenhängend als größerer Rundweg gewandert werden.

Traumhafte Wanderstrecken im Hohenloher Land

Drei Wanderwege mit insgesamt zehn Etappen bilden gemeinsam den Kocher-Jagst-Trail. Jeder einzelne Teilweg besitzt eine Bahnverbindung, so dass Wanderer beliebig starten und die Wege variieren können. Dabei können Wanderer besondere Sehenswürdigkeiten wie die Wallfahrtskirche St. Maria auf dem Schönenberg bei Ellwangen sowie zahlreiche beschauliche kleine Städte mit gut erhaltenen Fachwerkbauten besichtigen. Dazu bilden reich bewachsene Naturschutzgebiete mit seltenen Pflanzen und Insekten sowie verträumte Waldwege einen interessanten Kontrast.

Den ersten Abschnitt des Kocher-Jagst-Trails bildet der Jagststeig. Er führt auf vier Etappen zunächst von Blaufelden nach Kirchberg. Von hier aus verläuft der Weg bis nach Crailsheim, welches eine sehenswerte Innenstadt besitzt. Die dritte Etappe des Jagststeigs führt wiederum von Crailsheim durch eine idyllische Landschaft nach Fichtenau-Wildenstein. Ab hier startet die letzte Etappe des Streckenabschnitts, die schließlich in Ellwangen/Jagst endet.

In Ellwangen startet der zweite Teilweg des Kocher-Jagst-Trails, der Bühlersteig. Er verläuft in drei Etappen von Ellwangen/Jagst nach Rosenberg-Willa. Von dort aus geht es weiter nach Bühlertann, bis auf der letzten Etappe Schwäbisch Hall-Hessental erreicht wird, wo der Kochersteig seinen Anfang nimmt.

Der Kochersteig bildet den letzten Teilabschnitt des Kocher-Jagst-Trails. Er führt den Wanderer von Schwäbisch Hall-Hessental nach Braunsbach. Weiter geht es nach Mulfingen-Heimhausen und schließlich zum letzten Ziel, der Ortschaft Blaufelden.

Bildnachweis: Von Andreas Scholz [GFDL] via Wikimedia Commons

Vgwort