IVV-Wanderung von Limburg durch die Lahnauen


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 12 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 52 Min.
Höhenmeter ca. ↑217m  ↓217m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Über 12km folgt die Wanderung links und rechts entlang der Lahn durch die flache Auenlandschaft des Limburger Beckens. Oft geht es nahe entlang der Lahn und über ebenes Gelände, so dass die Wanderung trotz der 12km Länge relativ leicht zu bewältigen ist.

Wir starten am Parkplatz der Markthalle in Limburg, und nach einigen Metern durch Limburg wandern wir durch das Waldgebiet am Schafsberg zu Füßen der weithin sichtbaren Klinik. Es geht vorbei am alten Judenfriedhof und dann abwärts heraus aus dem Wald zu einer Bahnlinie. Wir folgen einige Meter entlang derselben, dann geht es über die Gleise hinweg und wir passieren eine „Stauden-Gärtnerei“ auf dem Weg zur Lahn.

Entlang der Lahn geht es unterhalb vorbei am imposanten, auf einer Anhöhe gelegenen, Schloss Oranienstein und im Anschluss über die Anhöhe hinweg zurück an die Lahn. Wir überqueren die Lahn, und entlang einer Landstraße, jetzt auf der Westerwaldseite der Lahn, geht es in Richtung Aull. Am Ortsrand von Aull entlang führt unser Weg zurück ins ebene Lahntal und in die Lahnauen.

Auf dem Weg nach Staffel genießen wir die schöne Sicht auf die Lahn und Schloss Oranienstein. In Staffel angekommen, geht es für kurze Zeit durch den Ort und über die Lahn hinweg dann zurück auf die Taunusseite. Durch die offene Auenlandschaft wandernd erreichen wir wieder Bahnlinie und laufen dahinter nun direkt entlang des schönen Lahnufers. Durch eine Schrebergarten Anlage geht es dann auch schon wieder zurück zum Parkplatz.