GPS Wanderatlas informiert (März 2016)

Wer den GPS Wanderatlas regelmäßiger besucht, hat wahrscheinlich schon festgestellt: Wir sind mit einer neuen Version online! Jetzt ist der GPS Wanderatlas auch auf Smartphones gut zu bedienen. Und mit der neuen technischen Basis gibt es auch wieder viel Spielraum für neue Funktionen.

Mit der neuen Version des GPS Wanderatlas haben wir auch die Nutzerkonten umgestellt. Daher ist es für alle unsere angemeldeten Nutzer notwendig, sich einmal ein neues Passwort anzufordern. Das geht auf dieser Seite: http://www.ich-geh-wandern.de/user/password

Weiterhin werden wir den Newsletter-Versand umstellen. Wir haben in den neuen Nutzerkonten ein Feld eingefügt, in dem ihr den Bezug des Newsletters aktiv anklicken müsst. Wer das nicht macht, erhält mit dieser Ausgabe den letzten Wanderatlas-Informationsbrief per E-Mail.

Natürlich könnt ihr den monatlichen Wanderatlas-Informationsbrief auch einfach über unsere Facebook-Seite oder unseren Twitter-Dienst erhalten. Hier veröffentlichen wir täglich neue Tourentipps und natürlich auch den monatlichen Wander-Informationsbrief.

Wir werden jetzt die nächsten Wochen erst einmal überwachen, wie sich der neue GPS Wanderatlas im Echtbetrieb schlägt und dann ab Spätsommer neue Funktionen ergänzen. Bis dahin sollte man die Zeit zum Wandern nutzen, und dafür haben wir wie gewohnt drei Tipps für euch.

Der Gipfelsteig Olsberg (13km) führt vom Rosendorf Assinghausen hinauf auf den Olsberg (704m) im Hochsauerland. Schöne Aussichten ins Obere Ruhrtal und zu den bekannten Bruchhauser Steinen gibt’s beim Gipfelsteig inklusive.

Im Rhein-Westerwald lädt der Römer- und Keltenwanderweg (14km) zu einer interessanten und aussichtsreichen Wanderung ein. Man startet im Neuwieder Stadtteil Gladbach und wandert im Limes-Gebiet (UNESCO-Weltkulturerbe) und teilweise auf dem Rheinsteig.

Die Gegend rund um Stornfels im oberen Niddatal kennt man auch als Wetterauer Toskana. Hierhin führt uns der WetterAusflug Vom Fürstengarten und der Wetterauer Toskana (16km), der u.a. auch über den Vulkanring Vogelsberg leitet.

Als GPS Wanderweg des Monats haben wir im März den Pfälzer Mandelpfad ausgesucht. Der Pfälzer Mandelpfad – besonders schön natürlich zur Mandelblüte jetzt im März – führt vom Deutschen Weintor an der französischen Grenze entlang der Deutschen Weinstraße nach Bad Dürkheim.

Wir freuen uns natürlich auch auf viele neue Wandervorschläge von euch. Das Veröffentlichen neuer Wanderwege im GPS Wanderatlas ist denkbar einfach: Einmal anmelden, dann GPX-Datei hochladen, ein bisschen Beschreibungstext und nach Möglichkeit ein paar Bilder - fertig.

Herzliche Grüße
Euer Team vom GPS Wanderatlas

Der GPS Wanderatlas ist ein unabhängiges Informationsangebot für die Wandergebiete Bergisches Land, Sauerland, Eifel, Westerwald, Saar-Hunsrück, Taunus und Oberhessen. Der GPS Wanderatlas stellt Touren, Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Gastronomie vor, damit man den nächsten Ausflug optimal vorbereiten kann.