Die 5 besten Rundwandertouren in Königstein im Taunus

Königstein liegt im Übergang vom Hochtaunus in den Main-Taunus und ist heute eine der reichsten Städte in Deutschland. Geschuldet ist dies der günstigen Lage: Königstein liegt landschaftlich schön im Taunus und verkehrstechnisch fast im Herzen der Metropolregion Rhein-Main. Kein Wunder, dass hier gerne Großverdiener residieren.

Auch für Wanderer ist Königstein ein guter Punkt, um Wanderungen in den Taunus zu unternehmen, z.B. auf dem Schinderhannespfad, der als Mehrtagestour durch den Hochtaunus führt. Speziell für einen Tagesausflug bieten sich darüber hinaus diese 5 schönen Rundwanderungen in Königstein im Taunus an.

1. Tolle Aussichten und schöne Burgen zwischen Königstein und Kronberg

Drei Burgen, eine Wanderung. Das ist die Philosophie hinter dem 3-Burgenweg im Hochtaunus, der 2013 zum 700jährigen Stadtjubiläum von Königstein eingerichtet wurde und Burg Königstein mit Burg Falkenstein und Burg Kronberg in einer schönen und aussichtsreichen Runde verbindet.

Rundwanderung 3-Burgenweg, 11km, ca. 3 Stunden Gehzeit

2. Durchs Reichenbachtal zum Fuchstanz

Fuchstanz -  das ist eine traditionsreiche Waldgaststätte am Taunuskamm. Das Reichenbachtal ist ein schönes Bachtal, das unter Naturschutz steht. Wir verbinden beides auf dieser schönen Runde, die am Wanderparkplatz Tillmannsweg beginnt.

Rundwanderung Fuchstanz und Reichenbachtal, 8km, ca. 2 Stunden Gehzeit

3. Burg Falkenstein, Hildablick und der Lips-Tempel

Vom Woogbachtal geht es in den Burghain Falkenstein (Naturschutzgebiet), zur Aussichtsplattform Hildablick und zum Dettweiler Tempel, bevor wir Burg Falkenstein erreichen. Einen weiteren tollen Blick in die Rhein-Main-Ebene haben wir dann vom Lips-Tempel, einer Schutzhütte am Fuße des Altkönigs.

Rundwanderung Burg Falkenstein, 11km, ca. 3 Stunden Gehzeit

4. Zwischen Tenohütte und Fuchstanz: Heilklimawanderung im Hochtaunus

Vom Naturpark Parkplatz Glaskopf-Tenohütte aus leiten die Wegweiser dieses Heilklimawegs stetig aufwärts in Richtung Kleiner Feldberg. Entlang des Kleinen Feldbergs geht es zum höchsten Punkt der Wanderung auf 755 m. ü. NN. Dahinter führt uns der markiert Weg kurvenreich abwärts bis zum Rastplatz „Fuchstanz“ inklusive Einkehrmöglichkeit und anschließend wieder retour zur Tenohütte.

Rundwanderung Heilklimaweg TH3, 7km, ca. 2 Stunden Gehzeit

5. Große Taunusrunde: Bad Soden-Kronberg-Königstein

Eine wunderschöne Taunustour mit vielen Highlights am Wegesrand: Burg Falkenstein, Burg Kronberg, Opel-Zoo, Quellenpark Kronthal, Hundertwasserhaus Bad Soden. Das sind nur ein paar Stichworte für einen perfekten Wandertag im Vortaunus.

Rundwanderung Bad Soden-Kronberg-Königstein, 22km, ca. 5,5 Stunden Gehzeit

Weitere Artikel dazu finden Sie in den Wandermagazin-Ressorts:

Wanderwege Bestenlisten
Vgwort