Der Rundweg Hungen (Südschleife)


Erstellt von: D_und_HW
Streckenlänge: 16 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 24 Min.
Höhenmeter ca. ↑139m  ↓139m
Markierung

Hungen ist die Schäferstadt in der Wetterau, im zweijährigen Rhythmus findet hier das große Schäferfest, der „Schäferlauf“, statt. In diesem Jahr wird es Ende August wieder soweit sein.

Wer Hungen und seine Umgebung näher kennenlernen will, dem sei der Rundweg Hungen empfohlen. Eigentlich handelt sich dabei um zwei Wege, eine Nord- und eine Südschleife (mit Erweiterung). Der Übersicht halber zeigen wir die Tracks hier getrennt.

Wir sind jeweils an der Stadthalle losgelaufen (großer Parkplatz. und hier steht auch die große Informationstafel mit den Wegzeichnungen).

Nun zur Südschleife: wir sind mit dem Uhrzeigersinn durch die Innenstadt zur Horloff und ein Stück an ihr entlang gelaufen. Durch das Feld kommt man bald an den Hof Grass (Regionales Limesinformationszentrum im Landkreis Gießen), dann geht es weiter zum Trais-Horloffer See und anschließend zum Oberen Knappensee – wir haben hier die Erweiterungsschleife 3-Seen-Weg in unseren Weg eingearbeitet. Zum Abkürzen, wenn es nötig sein sollte, gibt es verschiedene Möglichkeiten, man kann sich zum Beispiel die Umrundung des Oberen Knappensees sparen und gleich wieder rechts gehen, der Durchschlupf durch die Hecke ist versteckt, aber vorhanden!

Wer weitergeht kann am nächsten See der Wetterauer Seenplatte einen ganz kurzen Abstecher zur Vogelbeobachtungsstelle machen, einfach dem Schild folgen. Dann geht es wieder zurück, durch den schon erwähnten Durchschlupf in der Hecke und nach Norden in die Stadt. Auch auf diesem Weg kommt man am jüdischen Friedhof und am Schloss vorbei.

Der Weg wurde mit einem stilisierten Schlossturm (unserer Ansicht nach der Torturm des Hungener Schlosses) auf gelbem Grund markiert. Im Wanderwege-Prospekt des Vogelsberger Höhen-Clubs (VHC) trägt er in der Rubrik „Wanderwege Westlicher Vogelsberg der Städte Grünberg, Hungen, Laubach und Lich“ die Nummer 56.

Stand: Februar 2016

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © D_und_HW via ich-geh-wandern.de