Der Marathonweg M


Erstellt von: D_und_HW
Streckenlänge: 45 km
Gehzeit o. Pause: 10 Stunden 48 Min.
Höchster Punkt: 419 m
Tiefster Punkt: 154 m
Markierung

Der Westerwaldverein Aßlar, dessen Wanderheim man oberhalb von Klein-Altenstädten findet, hat diesen Weg mit einem gelben „M“ auf schwarzem Schild markiert.

Durch Aßlar und dann durch viel Wald geht es über den Altenberg nach Hohensolms und dann weiter über Großaltenstädten, Bermoll, Bellersdorf, Niederlemp, Oberlemp, Bechlingen, Werdorf und Berghausen zurück nach Aßlar.

Eine etwas anspruchsvollere Wanderung (je nachdem, wie man sich die Etappen einteilt), denn es sind einige Höhenmeter zu überwinden – allerdings lernt man hier auch ein schönes Stück Lahn-Dill-Bergland nördlich von Wetzlar, zwischen Herborn und Gießen kennen!

Wer ohne GPS unterwegs ist: die Markierung ist gut, aber etwas sparsam. Im Zweifelsfall bleibt man auf dem Hauptweg, an den Verzweigungen sind überall Markierungen angebracht.

Stand: Juni 2017

Themen

Königsberg Biebertal Hohensolms Großaltenstädten Bermoll Niederlemp Oberlemp Bechlingen (Aßlar) Werdorf Berghausen (Aßlar) Aßlar Kleinaltenstädten Lahn-Dill-Bergland
Text, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.
Zum bewerten Mauszeiger über die Sterne bewegen
Aktuelle Bewertungen (0):