Der Grenzweg Nidda


4 Bilder
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 67.49km
Gehzeit: 16:10h
Anspruch: leicht
Wegzustand: gut
Downloads: 77
Höhenprofil und Infos

Die Stadt Nidda liegt im hessischen Wetteraukreis im Naturraum Unterer Vogelsberg und besteht aus achtzehn Stadtteilen: Bad Salzhausen, Borsdorf, Eichelsdorf, Fauerbach, Geiß-Nidda, Harb, Kohden, Michelnau, Nidda, Ober-Lais (mit Unter-Lais), Ober-Schmitten, Ober-Widdersheim, Schwickartshausen, Stornfels, Ulfa, Unter-Schmitten, Unter-Widdersheim und Wallernhausen.

Der Grenzweg macht eine große Runde um sie alle. Er wurde vom Vogelsberger Höhen-Club (VHC) mit einer schwarz-gelben Raute markiert. Im Wanderwege-Prospekt des VHC trägt er die Nummer 35. Der Weg ist sehr abwechslungsreich, es geht durch dichte Wälder und weite Felder, und es sind einige An- und Abstiege zu bewältigen. Die Markierung ist überwiegend gut, an einigen Stellen fehlen die Zeichen aber auch.

Stand: Dezember 2014 / Mai 2015

Autor: D_und_HW
Der Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © D_und_HW via ich-geh-wandern.de

Am Material darf es nicht scheitern
Stell Dir vor, Du wanderst und musst aufgeben, weil die Füße schmerzen, Du die Orientierung verloren hast oder sich das Wetter ändert. Damit das nicht passiert: Hier gibt's die richtige Ausrüstung für Deine nächste Tour.

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Strecke
Länge:
121.38km
Gehzeit:
28:58h

Der Klassiker unter den Wanderwegen im Vogelsberg ist der erstmals 1909 von Professor Georg Bender markierte Vogelsberger Vulkansteig. Georg Bender...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
10.8km
Gehzeit:
02:44h

Nach Michelnau (Stadtteil von Nidda) mit seinem Rotlava-Steinbruch führt uns diese Wanderung. Wir gehen einen Rundweg um und durch das Waldgebiet...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
8.01km
Gehzeit:
01:59h

Bad Salzhausen, der idyllische Kurort mitten in Oberhessen am Rande des Vogelsbergs, ist allemal einen Besuch wert. 1187 erstmalig erwähnt, wurde...

Weitere Touren anzeigen

Deine Gastgeber vor Ort
Hier werben Gastgeber in der Nähe dieser Wandertour um Deine Aufmerksamkeit. Genieße den Tag!