Wisper Trail Wisper Geflüster


Erstellt von: Rudi - Wanderatlas Redaktion
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 25 Min.
Höhenmeter ca. ↑357m  ↓357m
Wisper Trail Wisper Geflüster bei Wisper (Heidenrod)

Der Wispertaunus ist einer dieser Sehnsuchtsorte, die man als Großstädter sucht: Still, grün, Natur. Und das alles fast schon vor der Haustür gelegen und ideal in einem Tagesausflug zu erreichen (oder mit anderen Zielen im Rheingau zu einem schönen Kurzurlaub zu kombinieren).

Der Wispertaunus verdankt seinen Namen der Wisper, einem dreißig Kilometer langen Zufluss des Rheins. Der entspringt östlich von Mappershain auf der Kemeler Heide und fließt dann in einem schön eingeschnittenen Tal Richtung Lorch.

Keine zwei Kilometer südlich der Wisper-Quelle liegt der Ort Wisper. Hier beginnt der Wisper Trail mit dem klangvollen Namen Wisper Geflüster. Startpunkt ist am Wanderparkplatz unterhalb der kleinen Friedhofskapelle. Den Parkplatz erreicht man, wenn man in Wisper den Naurother Weg durchfährt.

Vom Wanderparkplatz aus wandern wir direkt hinein ins Wispertal und erreichen nach rund 250 Metern schon den Wispersee. Der Wispersee ist ein Stausee, der als Angelgewässer genutzt wird. Am Wispersee fischt man vorwiegend auf Regenbogenforellen. Daneben sind auch Karpfen und Weißfische vorhanden.

Wir folgen der Beschilderung des Wisper Trails und wandern durchs Wispertal bis wir an eine Schutzhütte auf Höhe der Einmündung des Mettseifens treffen. Hier halten wir uns links und begleiten nun den Mettseifen aufwärts Richtung Springen.

Von Springen aus, das wir nur streifen, führt uns der Wisper Trail nordwärts zu dem kleinen Dorf Wisper. Wisper hat rund hundert Einwohner. Das alte Backhaus aus dem Jahr 1751 wurde originalgetreu restauriert und bildet den Mittelpunkt und Blickfang des Dorfes.

Wandern ist gut für den Körper, aber der Körper braucht natürlich auch immer genügend Energie. Wer deshalb die verbrauchten Kalorien wieder auftanken will, kann in Wisper die Hexenmühle besuchen. Hier gibt’s deutsche Küche (auch mit regionalen Angeboten) und einen kleinen Biergarten. Ein letzter Bogen bringt uns Wisper heraus wieder an die Wisper heran und wir folgen dem Wispertal dann zurück zum Wanderparkplatz.

Der Premiumwanderweg Wisper Trail Wisper Geflüster wurde 2019 mit dem Deutschen Wandersiegel ausgezeichnet und erhielt im Rahmen der Zertifizierung 65 Punkte.

Vgwort