Wanderwege in Bad Ems an der Lahn: Die fünf schönsten Touren zum sofort Nachwandern

Bad Ems liegt im unteren Lahntal, kurz bevor diese in Lahnstein dem Rhein zufließt. Bad Ems ist bekannt als Kaiserbad und als Ort, an dem die Emser Depesche entstand, einem der Auslöser für den Deutsch-Französischen Krieg 1870-71.

Heute ist Bad Ems nach wie vor ein schmuckes Kurstädtchen, aber keinesfalls in der Zeit stehen geblieben. Die Anlagen sind alle in Schuss und die Natur – halb Taunus, halb Westerwald, ganz Naturpark Nassau – ist ohnehin wunderschön. Das sind die fünf schönsten Wanderungen, um Bad Ems bei einem Tagesausflug zu erkunden.

1. Höhenluft schnuppern von den Felshängen über dem Lahntal

Er gilt mittlerweile als das Aushängeschild des Wanderwegenetzes in Bad Ems, der 2015 eröffnete Rundwanderweg Höhenluft. Man wandert hinauf zum Bismarckturm, wandert nach Kemmenau, die Sonnenterrasse über dem Lahntal, und kommt auf dem Rückweg vorbei am Concordiaturm und den Heinzelmannhöhlen.

Rundwanderung Höhenluft, 11km, ca. 3,5 Stunden Gehzeit

2. Bergbauspurensuche im Emsbachtal

Im Tal des Emsbachs haben schon die Römer Bergbau betrieben und im Mittelalter besserten die Trierer Erzbischöfe mit dem im Emsbachtal geförderten Silber ihre Kassen auf. Die bergbauhistorische Wanderung Bergbauspuren führt u.a. am Adolph-Schacht (steinerner Förderturm über dem 250m tiefen Schacht der Grube Pfingstwiese) und dem Werksbahndamm am Emsbach vorbei.

Rundwanderung Bergbauspuren, 6km, ca. 2 Stunden Gehzeit

3. Durchs schöne Schweizertal bei Bad Ems

Das Schweizertal ist ein kleines – gerne als wild-romantisch beschriebenes – Seitental der Lahn westlich von Bad Ems bei Miellen. Wir wandern von Frücht aus durchs Schweizertal bis Miellen, begleiten dann die Lahn flussaufwärts bis Nievern und schließen die Runde.

Rundwanderung durchs Schweizertal, 9km, ca. 2,5 Stunden Gehzeit

4. Zum schiefen Turm von Dausenau – schiefer als der Turm von Pisa

Diese Rundtour führt uns von Bad Ems lahnaufwärts nach Dausenau. Hier steht der schiefe Turm von Dausenau, der ein ganzes Stück schiefer ist, als der weltbekannte Turm in Pisa. Ebenfalls bekannt ist Dausenau für das Wirtshaus an der Lahn. Auf einer abwechslungsreichen Runde links und rechts der Lahn können wir Einiges erleben.

Rundwanderung nach Dausenau, 18km, ca. 5 Stunden Gehzeit

5. Vier Türme und ein großes Auf und Ab

Vier Türme werden auf dieser Bad Emser Rundwanderung angesteuert: Der Limesturm auf dem Wintersberg, der Malbergturm, der Bismarckturm und der Concordiaturm. Alle vier Türme stehen auf unterschiedlichen Bergen, so dass man ordentlich Höhenmeter macht – aber immer wieder von faszinierenden Aussichten über Bad Ems und das Lahntal belohnt wird.

Rundwanderung Vier-Türme-Tour, 18km, ca. 7,5 Stunden Gehzeit

Weitere Artikel dazu finden Sie in den Wandermagazin-Ressorts:

Wanderempfehlung Wandertouren
Vgwort