Wanderung durchs Sauerländische Siebengebirge


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 51 Min.
Höhenmeter ca. ↑312m  ↓312m
Stockumer Rundwanderweg

Gasthof DiemeltalGasthof Diemeltal

Wo liegt das Siebengebirge? Fast jeder wird sagen: am Rhein. Echte Wanderexperten aber wissen: Es gibt auch im Sauerland ein Siebengebirge und zwar bei Stockum, einem Ortsteil von Sundern. Die sieben Bergkuppen um Stockum bilden ein einmaliges Landschaftsbild im Sauerland. Und die beste Möglichkeit, sich dieses schöne Stück Westfalen anzuschauen, ist eine Wanderung auf dem Rundweg, den der Sauerländische Gebirgsverein mit einem S im Kreis markiert hat.

Starten kann man den Rundwanderweg z.B. am Sportplatz Stockum in der Straße Im Wienig. Von hier wandern wir mit dem Uhrzeigersinn zunächst Richtung Westen und queren die Landstraße nach Sundern. Jetzt führt der S-Weg nordwärts zum ehemaligen Segelfluggelände Seidfeld.

Am Fuße des Siebengebirges mit Hügeln wie Spitzer Kahlenberg (454m) und Wintrop (476m) entlang geht es nach Süden bis zum Hetvert (523m). Hier hat der Rundweg durchs Sauerländische Siebengebirge seinen Scheitelpunkt und führt über Dörnholthausen zurück zum Stockumer Sportplatz.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.