Rundwanderweg von Amecke zum Sorpesee (Sauerland)


Erstellt von: SGV
Streckenlänge: 9 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 19 Min.
Höhenmeter ca. ↑241m  ↓241m
Rundwanderung Amecke Krause Eiche Sorpsesee

Mit der Kennung AM2 ist ein Rundwanderweg im Stadtgebiet von Sundern ausgeschildert, der vom Ortsteil Amecke über das Naturdenkmal Krause Eiche zum Sorpesee führt. Start der kleinen Rundwanderung im Hochsauerland ist gegenüber der katholischen Pfarrkirche St. Hubertus, die 1718 erbaut und 1932 durch einen Saal erweitert wurde.

Man wandert in die Straße Am Roden und verlässt Amecke mit dem Ziel Krause Eiche, einem rund 300 Jahre alten Baum, der als Naturdenkmal geschützt ist und Treffpunkt einiger örtlicher Wanderwege ist.

Von der Krausen Eiche aus geht es weiter nordwärts, wo man bald auf die Sauerland-Waldroute trifft, die hier vom Hönnetal nach Sundern führt. Man wandert weiter auf der Sauerland-Waldroute mit schönen Aussichten auf das Sauerländer Siebengebirge rund um Stockum.

Nach rund 2km verlässt der AM2 die Sauerland-Waldroute und führt nach Westen Richtung Sorpesee. Oberhalb des Sorpesees geht es auf dem Mittelhangweg gemütlich weiter, bis man zum Schluss am Vorbecken des Sorpesees entlang zurück nach Amecke wandert.


Bildnachweis (attribution,via Wikimedia Commons): 1 by Dr.G.Schmitz [CC-BY-SA-3.0]