Von Roßbach zum Naturdenkmal Saubuche (Westerwald)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 3 km
Gehzeit o. Pause: 54 Min.
Höhenmeter ca. ↑123m  ↓123m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Zum Erreichen unseres heutigen Ziels, die Saubuche bei Roßbach, nutzen wir auf Teilen die Wegführung des Themenwegs: Rund um Oberdreis. Auf der Wanderkarte des Themenwegs ist die Saubuche als Themenpunkt 6 ausgewiesen.

Start und Ziel ist am südlichsten Teil des Themenwegs direkt am Waldrand nordwestlich von Roßbach im Westerwald. Vom Start wandern wir gemütlich durch den Wald bis zur nächsten Kreuzung, hier halten wir uns rechts und geradeaus steuern wir auf die nächste Kreuzung mit Ruhebank zu. Auch hier geht es wieder nach rechts und dann auf direktem Wege in Richtung Saubuche.

Die Saubuche wird durch eine Informationstafel angepriesen, von der Saubuche selber fehlt aber jede Spur. Erst auf Nachfragen wurde uns erklärt, dass die Saubuche knapp 100m waldeinwärts vorzufinden ist. Man wandert also einfach, wie im Track ersichtlich, ohne Weg nach rechts hinein in den Wald bis zur Saubuche.

Wieder zurück von unserer Exkursion wandern wir auf breitem Waldweg bis kurz vor die Landstraße 268, dann weiter rechts auf schmalem Pfad durch den Wald entlang der Landstraße bis zu einer mächtigen Grenzeiche inklusive Infotafel. Nach ein paar Schritten auf dem Themenweg entlang des Waldrandes erreichen wir wieder unseren Parkplatz.