Von Buchholz zum Buchholzer Moor (Westerwald)


Erstellt von: RS
Streckenlänge: 11 km
Gehzeit o. Pause: 2 Std. 34 Min.
Höhenmeter ca. ↑194m  ↓194m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Buchholz ist der nördlichste Teil des Landkreises Neuwied und liegt im Gebiet der Asbacher Hochfläche. Besonderes Highlight dieser Region ist das Naturschutzgebiet Buchholzer Moor, welches man auf dieser Wanderung erkundet.

Bester Startpunkt der Tour ist der Parkplatz an der Kirche im Ort Buchholz. Von hier wandert man erst einmal für einige Meter durch den kleinen Ort hindurch hinab ins Tal. Im Tal geht es über den Griesenbach, und bald trifft man auf die Trasse einer ehemaligen Bahnstrecke mit Hinweistafel.

Hier hält man sich nach rechts und wandert entlang des Wahler Baches. Nach einiger Zeit überquert man den Bach und leicht aufwärts wandernd geht es weiter durch Oberelles und Krummenast hindurch bis nach Sauerwies. Hier findet sich eine kleine Kapelle mit schönem Rastplatz, die 1938 gebaut wurde. Eine Gedenktafel nicht weit davon entfernt erinnert an die Telegrafenstation Nr. 56 der optischen Telegrafenlinie von Koblenz nach Berlin, die hier zwischen 1833 und 1852 ihren Dienst verrichtete.

Über Wiesenwege und die Landstraße hinweg geht es nun auf direktem Weg hinein in das Naturschutzgebiet Buchholzer Moor. Hier gibt es so einiges zu entdecken, so finden sich hier noch die seltene Glockenheide und der Lungenenzian, Pflanzen, die es sonst im gesamten Westerwald nicht mehr gibt. Aufgestellte Informationstafeln versorgen die interessierten Wanderer mit reichlich Zusatzinformationen.

Jetzt wandert man weiter durch das Solbach Tal bis nach Seifen und dort rechts in das Hanfbach Tal. Diesem romantischen Tal folgt man nun für einige Kilometer, und vorbei an einigen Fischteichen erreicht man so die kleine Ortschaft Mendt. Hier ein paar Meter entlang der K58 mit "Landkarte" auf einer Hauswand und dann weiter nach rechts aufwärts zur Trasse der stillgelegten Bahn. Über die Bahntrasse geht es über Wallroth wieder zurück nach Buchholz.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenText, Bilder und Track dieser Wanderung unterliegen - wenn nicht anders angegeben - der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz.
Vgwort