Vom Saufangweiher zur Grube Reden


Erstellt von: Sackruck
Streckenlänge: 15 km
Gehzeit o. Pause: 3 Std. 48 Min.
Höhenmeter ca. ↑417m  ↓417m
Kein Wegzeichen hinterlegt

Wir starten auf dem Parkplatz am Saufangweiher am Ende der Lilienstraße. Wir gehen zunächst durch den Wald zur Landstraße Maybacher Weg der wir kurz nach links bis zum Park- und Rideplatz folgen. An diesem Platz gehen wir wieder in den Wald und dann an einer Schutzhütte nach links abbiegend durch den Wald  bis wir kurz hinter der Erkershöhe die L 112 überqueren.

Von dort wandern wir hinunter zum Itzenplitzer Weiher und dann am Gewerbepark Klinkenthal und der Bahnlinie vorbei zur ehemaligen Grube Reden. Wir besteigen die Halde und gehen evtl. nach Einkehr in der Almhütte auf der anderen Seite wieder hinunter.

Den Brönnchesthal Weiher rechts liegen lassend kommen wir zur L 262 die wir überqueren. Im Wald kommen wir zu einem kleinen Weiher links und dann zum Bahnhof Bildstock den wir auf einer kleinen Eisenbrücke überqueren. Danach gehen wir links durch ein Tal und steigen dann rechts bergauf zum Sportplatz der DJK Bildstock.

Die L 112 überquerend gelangen wir nach einiger ´Zeit wieder zum Park- und Rideplatz am Maybacher Weg. Nach Überquerung der Straße gehen wir kurz auf einem schmalen Pfad an der Auffahrt der A 8 vorbei die wir nach links in den Wald verlassen. Wir erreichen dann wieder den Saufangweiher wo wir evtl. in der Fischerhütte den Abschluss machen können.

Artikel bei twitter teilenArtikel bei Facebook teilenArtikel per Email versendenDer Inhalt dieser Seite unterliegt der Creative Commons Attribution/Share Alike-Lizenz. © Sackruck via ich-geh-wandern.de