Rund um die Oleftalsperre im Hellenthaler Wald (Rur-Eifel)


(+) vergrößern
Artikelbild
Wegweiser
Länge: 14.05km
Gehzeit: 04:21h
Anspruch: mittel
Wegzustand: gut
Downloads: 192
Höhenprofil und Infos

Die Oleftalsperre liegt schön eingebettet vom Hellenthaler Wald ganz im Westen der Eifel. Die Talsperre wurde 1954-59 gebaut und ist in Pfeilerzellenbauweise ausgeführt, was äußerst selten ist.

Neben dem Hochwasserschutz war die Trinkwassergewinnung der Hauptgrund für den Bau der Oleftalsperre. Rund um die Oleftalsperre führt ein Weg mit schönen Aussichten auf den ruhigen, grün eingerahmten Stauee.

Wir starten unsere Umrundung der Oleftalsperre am Bahnhof Hellenthal, dem Endbahnhof der Oleftalbahn. Die Oleftalbahn wird derzeit nur noch von einer Museumsbahn bedient. Die fährt ab Kall in alten Schienenbussen die Strecke nach Hellenthal.

Wir folgen ab dem Bahnhof Hellenthal der Olef aufwärts, passieren die katholische Pfarrkirche St. Anna, die Grenzlandhalle und das Arenbergische Forsthaus, bevor wir an der Staumauer der Oleftalsperre ankommen.

Jetzt halten wir uns links und wandern zunächst entlang des Südufers der Oleftalsperre. Der südliche Seeuferweg führt zur Einmündung des kleinen Tössiefen und weiter bis zum Beginn des Stausees. Hier kreuzen wir die Olef und wandern am Nordufer wieder zurück Richtung Hellenthal.

Unterwegs spazieren wir am Wildfreigehege Hellenthal vorbei. Ein Abstecher in den Park mit seiner bekannten Greifvogelstation lässt sich gut mit der Rundwanderung verbinden.

Wir aber stoßen am Arenbergischen Forsthaus wieder auf die Olefstraße und folgen dieser bis zur Aachener Straße. Hier halten wir uns rechts und spazieren durch die Kölner Straße zurück zum Bahnhof Hellenthal.

Copyright 2009-2021 Wanderatlas Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten

Kostenlose Prospekte für Deinen nächsten Wanderurlaub
Wähle aus Hunderten von Wanderkatalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Wanderziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Wandertouren in direkter Nähe
Es gibt weitere schöne Touren in der direkten Umgebung. Schau dich um und finde Deinen Weg!
Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
24.8km
Gehzeit:
06:38h

Oberhausen ist ein Ortsteil von Schleiden. Der Ort wird von der Olef durchflossen und liegt inmitten des Forstes Schleiden. Im Ort münden unter anderem...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7.3km
Gehzeit:
02:01h

Es wird sicher mehr als drei Eichen zu sehen geben, bei dieser smarten Runde durch den Hellenthaler Wald, über Forst- und Waldwege, mit Start an...

Artikelbild
Art:
Rundtour
Länge:
7km
Gehzeit:
01:56h

Zwei offensichtliche Highlights bietet diese Schleife: die Oleftalsperre und das Wildfreigehege Hellenthal. Start und Ziel ist beim Wasserkraftwerk...

Weitere Touren anzeigen

Wanderziele am Weg
Entlang dieses Wanderwegs gibt es interessante Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Starte dein nächstes Abenteuer!
OleftalbahnArenbergisches ForsthausBusbahnhof HellenthalEifelschleifen
Die Wandertour wurde zu Deiner Merkliste hinzugefügt